Ich will wieder zurück nach Deutschland umziehen! Ich habe Heimweh :(

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ich verstehe dich soo gut=) vor 7 jahren habe ich das gleiche durcherlebt und vermisse deutschland immer noch......wir sind vor 7 jahren von hamburg nach mittelanatolien umgewandert, hier ist alles fast wie in deutschland aber man vermisst deutschland trotzdem....die gewohnte umgebung, die freunde die leute usw. aber man gewöhnt sich mit der zeit, man lernt sich selbst zu trösten und akzeptiert sein schicksal ob es ihm passt oder nicht ;) liebe grüsse aus der Türkei=)

Hallo,

ich bin zwar nicht mit 14, sondern mit 33 nach Istanbul gezogen. Ich arbeite als Deutschlehrerin. Istanbul ist zunächst einmal für jeden, der so etwas nicht gekannt hat, eine wahnsinnige Erfahrung. 15 Millionen Menschen auf so kleinem Raum, dazu das Verkehrschaos. Am Anfang dürfte das jeden schocken. Auch ich hatte anfangs eine schwierige Zeit. Aber ich verspreche dir, wenn du dich einmal an diese außergewöhnliche Stadt gewöhnt hast und auch die vielen schönen Seiten kennengelernt hast, möchtest du nie wieder zurück, weil dir alles andere klein und langweilig vorkommen wird. Hab ein wenig Geduld, sich an Istanbul zu gewöhnen dauert eine Zeit, aber irgendwann kommt man zurecht. Ich persönlich bin zudem ohne ein einziges Wort Türkisch zu können hierhingekommen.

Viele Grüße,

Katja

Du solltest das auf keinen Fall für dich behalten. Sage Deinen Eltern - und besonders Deiner Mutter - das sie ihren Traum vom Leben auf Deine Kosten verwirklichen. Sage Deinen Eltern, daß sie ihren Traum leben und dabei Dein Leben zum Albtraum machen. Du schreibst, daß Du noch Verwandte in Deutschland hast. Wenn sie weltoffen genug sind und Dir ein Leben mit den nötigen Freiheiten ermöglichen, könntest Du dort aufwachsen und Deine Eltern regelmäßig in Istanbul besuchen. Auch wenn Du erst 14 bist (sozusagen noch die Eierschale am Hintern kleben hast), hast Du Wünsche, Ziele und Vorstellungen von Deinem Leben und die schließen zur Zeit ein Leben in der Türkei aus. Das mußt Du Deinen Eltern auch so sagen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß Deine Eltern, wenn sie Deine Meinung kennen, Dir dein Leben wirklich bewußt zur Hölle machen wollen. Davon einmal abgesehen, die Türkei ist kein schlechtes Land und Istanbul ist zwar hektisch, unübersichtlich und wahnsinnig groß, aber auch eine tolle Stadt. Du lebst dort nicht anders als in London, Paris oder New York. Die Stadt ist westlicher orientiert als manche Stadt in Europa und Freunde kann man da problemlos finden. Jugendliche leben dort nicht anders als hier. Das aber nur als Hinweis, was Du machst ist Deine Entscheidung.

Du hast den ersten Weg schon gemacht!!Ein Deutsches Forum!!Ich bin schon ein paar Tage älter als du ;) und wohne NUR im Elsass,das schon 6 Jahre!!Aber ich habe auch noch immer Heimweh!!Also kann ich dich gut verstehen!!Und doch,mit der Zeit wirst du lernen damit zu leben!!6 Monate sind noch recht kurz!!Mit deine Freundinnen aus Deutschland kannst du doch bestimmt übers Internet Kontakt auf nehmen?!Wenn ihr Skype habt könntet ihre euch auch sehen!!Und Freunde in Istanbul finden sich sicher nicht in deinem Zimmer!!??

Ich hoffe du gewöhnst dich bald daran.Denn ich glaube kaum das deine Eltern dir erlauben allein in Deutschland zu leben!!Aber mit Opa,Onkel und anderen Verwanden kannst auch mal versuchen zu reden!!Mach sie zu deinen Verbündeten!!!

Alles liebe aus Frankreich nana

Ich kenn nicht den Hintergrund dazu, aber es gibt doch sicher einen Grund für den Umzug, oder? Versuch doch einfach mal die positiven Sachen mehr wahrzunehmen. Wenn du verschlossen bist und eh alles abblockst, wirst du nicht glücklich. Man kann sich fast überall etwas aufbauen. Gib dir einfach noch etwas Zeit. Du kannst sicher im Urlaub nach Deutschland kommen :)

ich gebe dir da recht aber nicht jeder kann sich schnell oder überhaupt anpassen ich kann es nachempfinden da ich auch als kind so oft umgezogen bin und mich heute noch nirgens wirklich zuhaues fühle (bin 44)

2

Hallo, du arme Lory,

ich nehme an, du musstest mit deinen Eltern nach Istanbul ziehen...

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das ein einschneidendes Erlebnis in deinem Leben ist, und dass du natürlich Heimweh nach deinen Freunden hast.

Zuerst einmal hast du deine Eltern, die sicher verstehen, dass es für dich eine große Umstellung ist. Rede mit ihnen und sage, was dich bedrückt. Es ist für dich aber auch eine große Chance, die Welt kennen zu lernen! So, wie du jetzt mit uns hier Verbindung aufnimmst, kannst du das auch mit deinen Freundinnen in Deutschland tun. Du wirst auch in Istanbul schnell neue Freunde kennen lernen, und irgendwann, wahrscheinlich sehr schnell, wirst du dich da heimisch fühlen.

Ich denke, das wird schon werden, und ich wünsche dir die Kraft, die du brauchst, um in deiner neuen Stadt heimisch zu werden...

gaaaanz liebe Grüße aus Deutschland,

Tom

Also bitte wie kommst du auf zwangsheirat? Mache Leute sind so hängen geblieben. Am liebsten wäre es dir wahrscheinlich gewesen zu lesen, dass sie mit einem 50 Jahre älteren Mann der bereits 10 andere Frauen hat verheiratet wird. Wahnsinn echt! Das arme Mädel einfach Heimweh und vermisst ihre gewohnte Umgebung!

:*( dein leben war echt schön meines wars noch nie immer wurde ich von freunden ausgenutzt und dann abserviert ich kann deinen schmerz verstehen sich nicht wohl zu fühlen und ich rate dir einfach mal auf jemanden zuzugehen wenn du dass nicht gut kannst würde ich einfach abwarten ist zwar nicht schön aber nach einer weile wirst du sozialer wie ich jetzt seit einem jahr. wenn du das nicht kannst hol dir skype und chatte mit deinen verwandten und freunden :) ich hoffe ich konnte helfen wahrscheinlich eher nicht (ich weis wie das ist viele gute fragen zu bekommen aber dann bringt es so odersonichts :( viel glück

Nun ,kommt darauf ob die Aufmunterungen annimmt ;) Dann bringt es was!!

0

Ich verstehe dich. Bist du Türkin?

Mein Cousin würde gerne mit dir tauschen.. :D Er kommt wenn er 16 ist mit mir in die Türkei ich warte auf ihm. Aber natürlich wäre es für ihn auch schön jetzt schon dort zu sein.

Allesdings werden wir nicht nach Istanbul ziehen sondern Gaziantep dort kenne wir viele oder nach Antalya zum Arbeiten.

Viele liebe Grüße in die Türkei. Baqii

Liebe Lory,

welche Worte könnten dich jetzt trösten?

.....mit der Zeit wird alles besser?

Nach 6 Monaten kann man sich noch nicht wirklich daheim fühlen. Wie geht es dem Rest deiner Familie?

Und deine Freundinnen kannst du sicherlich im Internet erreichen?

Was möchtest Du wissen?