Ich will wieder ein kleines Kind sein. Ich will wieder geliebt werden.

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

Deine Eltern lieben dich immer noch! Nur hat man in der Pubertät manchmal eine etwas andere Meinung. Früher, als du noch klein warst,vwusstest du noch nicht soviel, bzw. musstest noch viel lernen. Deine Eltern wollen, dass du selbstständig wirst und deshalb ist es manchmal auch so, dass sie dich halt öfters "zurechtweisen", weil sie dir den richtigen Weg weisen wollen. Sie meinen es also (meist) nur gut mit dir. In der Pubertät ist das Verhältnis zwischen Kind und Eltern oft etwas angespannt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist Erwachsen, willkommen in der Realität :) Als Kind lebt man in einer Traumwelt und weiß kaum/nichts von dem Problemen von außerhalb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deine "Kinder"-Rolle kannst Du nicht zurück. Gleichwohl bleibst Du ja lebenslang das Kind Deiner Eltern - bloß, dass diese Rolle mit fortschreitendem Lebensalter einem Wandel unterliegt. So wie Du Erwartungen an Deine Eltern hast, haben sie Erwartungen an Dich, etwa, dass Du eine altersentsprechende Einsicht und "Reife" zeigst. Je weniger Abhängigkeit / Angewiesenheit Du widerspiegelst, desto mehr Raum ist für Gewissheit und Stolz, dass Du eine selbstständige und verlässliche Persönlichkeit geworden, bzw. auf dem Weg dorthin bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, das Du mitten in der Pubertät bist.

Deine Eltern lieben Dich mit Sicherheit noch genauso wie früher. Frag sie doch mal, ob sie auch ruhig mit Dir reden können. Sag ihnen, dass Du es noch brauchst, dass sie Dich auch für Kleinigkeiten loben.

Das vergessen Eltern leider oft.

Sie wollen Dich nur erziehen, vergessen dabei aber oft die Person.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Lichterkette um den Körper legen... und diese an Verlängerungskabel anbringen... und damit stellvertretend über all anklingen und jedem im abstrahierten Sinne ein Lichtlein spenden... und bei deinen Eltern vorführen...

Es gibt Eltern die machen sowas von sich aus... Wir bleiben ein Lebtag Kind... auch wenn die Zeiten anders werden... Genau diesen Zauber mit der Mischung aus Erwachsenwerden und Kindheitsphase in sich mitnehmen... Dann gibt es die getätigte Aussage nicht mehr von dir...

Ich willwieder geliebt werden. Ich will wieder ein kleines Kind sein.

Denn dann bist du im Herzen groß alle anderen die vergessen haben auch... und das ist die Basis zu der man wieder gelangt..... In dem man das was man ein Lebtag ist und bleibt nicht zum Sterben im bildlichen Sinne verurteilt, denn dein Blick wäre wieder frei, um Bestimmtes zu sehen, was du momentan verlernt hast zu sehen oder kurz abgelegt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine eltern haben dich noch genauso lieb. aber du bist kein kleines mädchen mehr dass andauernd vor den grossen gefahren in der welt beschützt werden musst. als baby warst du hilflos. Deine Eltern geben Dir Flügel. Fliegen musst Du allein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Erwartungen auf einen nun mal steigen müssen. WEnn jeder so denken würde wie du überleg dir mal wie unsere Welt funktionieren würde. Statt Fortschritt, Rückentwicklung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähhhh????? Das ist das leben! Sag es deinen Eltern das ist das beste!! Am besten deiner Mutter!!!! Oder knuddle sich mal ganz toll und sah ihr wie du dich fühlst! Glg. Kathi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bist Du nicht der/die Einzige:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?