Ich will wer anders sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du scheinst Dich sehr alleine zu fühlen.

Versuch doch mal,ob Du Dich einer Person ein wenig anvertrauen kannst,die dir vertrauenswürdig erscheint.

Lehrer,Freunde,Familienangehörige etc.

Unter diesen Nr. kannst Du dich auch aussprechen-anonym und kostenfrei.

Telefon-Seelsorge 0800-111 0 111 oder 0800-111 0 222

oder 

Nummer gegen Kummer 116 111.

Ansonsten würde ich Dir raten,Dich in aller Ruhe einmal mit Deiner Mutter zu unterhalten. Sag ihr,wie Du Dich fühlst, was Dir wehtut-ohne dass ihr Euch gegenseitig Vorwürfe macht.

Dann hör auch ihr zu, wie es ihr mit Ihrem Leben geht. Wenn sie Frust an Dir ablässt,ist sie vermutlich entweder recht gestreßt oder auch nicht unbedingt glücklich mit ihrem Leben.

Alles Liebe!

Drehbücher sind genau vorgegeben. Es ist ok das du dich da mit eine Rolle identifizieren kannst.

Die psychologische Seite die du ansprichst in deiner Gefühlswelt ist ein anderer Schuh.

Am besten klärt man das mit einer Vertrauens Person.

Du solltest dir aus dem Kopf schlagen, dass du keine Kontrolle hast, und anfangen Kontrolle zu uebernehmen. Nennt sich auch Erwachsenwerden :)

Evtl. kann dir ein Life Coach helfen, deine Gedanken auf die Reihe zu bringen.

fang erstmal an mit dir ins reine zu kommen und selbstwertgefühl zu entwickeln ;)

Was möchtest Du wissen?