Ich will weg Könnt ihr mir vllt "helfen"?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du kannst nur zum Jugendamt, das ist die einzige Stelle die dir helfen kann. Alles andere endet bei der ersten Polizeikontrolle. Die bringen dich dann wieder nachhause oder eben zum Jugendamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du wirklich keine Lösung siehst wäre das Jugendamt eine Option. Du rufst an und sagst einfach, du möchtest weg von "zuhause". Du wirst dann abgeholt und kommst in ein Heim oder Pflegefamilie. So Dinge wie "warum?" oder "willst du das für immer?" wird sich automatisch klären... sei dir aber zu 100% sicher, denn in den meisten Heims und Pflegefamilien wird es schlimmer sein als zuhause, glaub mir ich spreche aus Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Kinder möchten von ihrer Familie weg. Das ist beispielsweise immer dann der Fall, wenn die Eltern den Kindern irgendwelche Dinge verbieten, mit denen die Kinder nicht einverstanden sind. Die Eltern haben meistens sehr gute Gründe für die Verbote, die du als Kind noch gar nicht beurteilen kannst.

Bei dir wird es ähnlich sein. Du hast keine Gründe genannt. Ich nehme also an, dass du keine schwerwiegenden Gründe hast, die ein Verlassen der Familie rechtfertigen.

Deine Familie hat dich lieb. Auch dann, wenn dir deine Eltern etwas verbieten. Gerade das zeigt, dass sie ihre Verantwortung dir gegenüber wahrnehmen. Wenn du älter bist, wirst du es verstehen.

Einfach mal aus "Lust und Laune" die Familie verlassen zu wollen, funktioniert nicht. Du kannst nicht immer machen, was du möchtest und das ist auch gut so.

Wohin würdest du denn gehen wollen? In ein Heim? In eine Pflegefamilie? Entweder müssen deine Eltern ihre Zustimmung erteilen oder das Jugendamt hilft dir. Dann müssen aber schwerwiegende Gründe vorliegen wie beispielsweise Gewalt in der Familie.

Wenn du zu Hause Probleme hast, dann sind alle Beteiligten daran Schuld. DU also auch! Suche die Schuld nicht immer bei anderen, sondern hinterfrage dich auch selbst selbstkritisch, was DU falsch machst. Setze dich mit deiner Familie zusammen und sortiert eure Probleme aus. Das trägt zum gegenseitigen Verständnis bei.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuurie
30.10.2016, 15:31

Besser könnte ich es nicht formulieren! :)

1

Solange deine eltern du gut /normal behandeln, kann ihnen das Sorgerecht nicht entzogen werden. Deine Eltern können festlegen wo du wohnst. Der Handlungsspielraum vom Jugendamt ist in solchen Fällen sehr gering. Deine Eltern müssten dich schon schlagen damit das JA was machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an warum du von deiner Familie weg willst. Es gibt da schon Möglichkeiten, die dir das Jugendamt auch aufzeigen kann, aber da müssen deinerseits schon gute Gründe vorliegen.

Ein "Ich habe keinen Bock mehr auf die" wird nicht reichen. Da müssen schon Gründe wie Misshandlung, Vernachlässigung oder ähnlich gravierende Dinge vorliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zum Jugendamt und schildere Deine Situation. Die helfen Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist den dein Problem, warum willst Du weg?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum will jemand von Zuhause weg,stellt sich mir die Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?