Ich will von zu Hause wegziehen, habe aber gerade wenig Geld und bin in einer Berufsmaßnahme für unter 25-Jährigem wie kriege ich eine Wohnung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

nee sowas gibt es extra nicht für U25. Genau um den Anreiz zu setzen, dass a) Eltern hinterher sind, dass die Kinder eine Ausbildung machen und b) die Kinder eben auch diese Ausbildung beenden. Deine Eltern werden sozusagen auch dafür bestraft, dass du deine Ausbildung nicht beendet hast. Das ist der gewollte Anreiz.

Habe ich Anspruch auf irgend eine Finanzierung für eine Wohnung? 

In der Regel unter 25 Jahren nicht.

Unterstützung gibt es nur bei schwerwiegenden sozialen Gründen.

Nein. Es gibt keine Wohnung finanziert für Leute, die ihre Ausbildung abbrechen.

Bis zum Ende deiner Erstausbildung sind deine Eltern unterhaltspflichtig. Wenn sie dir freiwillig eine Wohnung bezahlen, kannst du ausziehen.

Ansonsten musst du warten, bis du dir deine Wohnung selber zahlen kannst!

Eigentlich ist das unter 25 nicht möglich außer deine Eltern wollen das du ausziehst und geben dir das schriftlich!

Das Amt hat  vor kurzem (1-2 Jahre) das recht bekommen selbst   die ausgezogenen unter 25  mit eigene Wohnung zum zurückziehen zu den Eltern zu zwingen Wen die Eltern das nicht unterbinden!

Ausbildung beenden, Geld verdienen. Wieso sollte von meinen Steuergeldern Dir eine Wohnung bezahlt werden, wenn Du Deine Ausbildung nicht beendest und Krach mit Deinen Eltern hast? Du bist für Dich selbst verantwortlich. Krieg Deinen A..  endlich mal hoch.

Hallo.

Nein, das gibt es nicht.
Das hat der Gesetzgeber so vorgesehen. Sozialschmarotzer gibt es genug.

Mit Gruß

Bley 1914

Was möchtest Du wissen?