Ich will und kann nicht mehr in Deutschland leben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

deine heimat ist deutschland. hier wurdest du geboren, hier bist du aufgewachsen und hier sind deine wurzeln. äthopien ist ein land deiner phantasie. mit realen augen hast du dort noch nie etwas betrachtet. du betrachtest etwas mit völlig romantischen augen und machst es schön. 80% der menschen können sich bildung nicht leisten. sie sind bettelarm, stehen kurz vor dem verhungern. sie können nicht lesen und nicht schreiben - frauen mehr als männer. kindersterblichkeit ist unglaublich hoch. das land ist in einem bürgerkrieg - seit jahrzehnten. eltern mit einem kieselchen verstand im hirn halten ihre kinder von so einem land weit fern.

du findest es schön in ein land der 4. welt zu gehen, welches nach mali das ärmste land der welt ist. was glaubst du was dich dort erwartet: hunger, elend, tod in jeglicher form, frauen sind dort ein nichts wert - was also glaubst du erwartet dich in einer solchen welt. wieviel verstand hat deine mutter dich von einem land der ersten welt ins elend zu stürzen. glaubst du das du nur den deut einer chance dort hast?

du hast einen sorgeberechtigten vater. und so wie du dich ausdrückst, will er das nicht. er versucht wohl auch deiner mutter ins gewissen zu reden und an ihren verstand zu appellieren. deine mutter kann er nicht aufhalten, aber er wird dich aufhalten und bis du 18 bist, kann er das auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ethiopiangal
12.02.2016, 11:23

deutschland ist nicht meine heimat, ich liebe zwar deutschland, aber als meine heimat würde ich es nie bezeichnen....außerdem gehört meine familie zum höheren status (also zu den anderen 20%) du kennst ja meine familie nicht wir leben in addis und alle haben arbeit, und die kinder gehen auch zur privaten schule und  leben in freude mit ihrer kultur

0

Ich würde bei sowas mal bei der ausländerbehörde anrufen und dich mal erkundigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maja11111
12.02.2016, 11:15

du redest mit einem 14 jährigen kind.

0

Wenn deine Mutter die entsprechende Staatsbürgerschaft hat, kann sie ja jederzeit in ihr Land reisen und dort leben.

Zum Auswandern braucht man eigentlich nichts, man geht einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?