Ich will und darf nicht krank werden was tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst deinen Körper nicht immer vor Krankheit schützwn.

Doch es hilft wenn du warmen oder heissen Tee trinkst. Am besten welchen gegen Halsschmerzen. Und du solltets mehr Vitamine zu dier nehmen. Das wichtigste dabei ist Vitamin C denn es hilft deinem Imunsystem. Trins so viel O-Saft oder auch Ananas Saft wie du kannst. Auch wenn du daurch eine Menge Fruchtzucker zu dier nimmst. Wenn du das nicht immer machst ist das aber nicht schlim.

Du kannst auch Medikamente nehmen. Was natürlich hilft aber nocht die optimale lösung ist.

hoffe konnte helfen. gute besserung

Nun, es gibt da paar harte Sachen aus der Natur.

Roher Ingwer. Da nimmst du alles auf, nicht nur das Bisschen, wenn du dir Ingwertee machst. Nachteil: schmeckt sehr scharf, wird immer mehr im Mund.

Knoblauch. Ein Allrounder, geht immer.

Nachteil ist klar, Geruch.

Zitrone. Geht immer, ist vielseitig.

Zwiebelsaft. Danach riechst du wie ein Döner, ist aber trotzdem sehr gutes Zeug

Dann noch die üblichen Verdächtigen. Wechselwarm duschen, Honig gegen Halsschmerzen, ausreichend Trinken, und ne warme Decke.

hast du halstabletten oder hustenbonbons im haus oder gripostat. leg dich mit einer wärmeflasche gleich ins bett und morgen geh zur apotheke und besorg dir was

Ja geh zum arzt und lass dir was verschreiben, aber ist wahrscheinlich eh schon zu spät, muss man früh vorbeugen aber ich gehe davon aus dass du erst morgen zum arzt gehen kannst also, gute besserung

Was möchtest Du wissen?