Ich will unbedingt wissen

8 Antworten

Hallo an alle....
 Wir sind nicht Isabella, Claudi17 oder luzi24 und werden nicht versuchen unsere faces to style academy auf diese doch recht durchschaubare Weise hier zu promoten und die Leute zu ködern, die sich in diesem Forum Informationen über Visagistenschulen besorgen möchten!

Nur einige Hinweise.

Achtet bei der Wahl einer Schule neben der fachlichen Kompetenz der Dozenten und Ausbilder auch auf die Stundenanzahl der Ausbildung, Vollzeit oder Teilzeit. Wie geht es nach der Ausbildung weiter. Kommen noch weitere Kosten während der Ausbildung auf mich zu. Ratenzahlung möglich? Wie viele Schüler werden Ausgebildet (Es geht um mehr als nur das Handwerk zu erlernen, um in dem Beruf erfolgreich zu starten!).

Und lasst Euch auf keinen Fall erzählen, dass ihr nach einer Ausbildung sofort erfolgreich in dieser Branche arbeiten werdet! Das ist unwahr! Schulen können lediglich eine Grundlage schaffen, der Rest hängt zum grössten Teil von euch ab! Und von dem Netzwerk, welches die Schulen nach Eurer Ausbildung für Euch bereit stellen...!

Wir vermitteln nach der Ausbildung Visagisten oder Hair & Make-up Artisten. Wir haben jede Menge Bewerber von Schulen, die auf den Markt nicht richtig vorbereitet wurden und mit falschen Versprechungen und einem schlechten Portfolio am freien Markt ins offene Messer laufen!

Uns würde interessieren, wem es so ergangen ist? Gebt uns bitte Feedback unter info@fts-academy.de. Natürlich stehen wir euch auch für andere Fragen zu Verfügung. Euer faces to style academy Team

Sieh Dir im Arbeitsamt, Agentur für Arbeit, die Blätter zur Berufskunde an. Dort findest Du Deinen Traumberuf unter "Maskenbilder".

ich denke realabschluss brauch mann da schon.da mann heutzutage auch eine ausbildung.brauch ist immer besser ein realanschluss zu haben.es kommt drauf an wie mann gegenüber den kunden ist.

Ausbildung zur Visagistin/ Make-up artist, was muss ich da beachten?

Hey :) ich habe eine Frage zum Beruf der Visagistin, ich hab oft gehört, dass man vorher eine Ausbildung machen muss zur Kosmetikerin und sich erst, danach als Visagistin oder als Make-Up Artist weiterbilden kann. Stimmt das so oder ist das nicht mehr aktuel, leider bin ich beim googlen dieser Frage nicht fündig geworden. Bedanke mich schonmal im vorraus :) LG

...zur Frage

Make-Up Artist in Friseurausbildung?

Ich möchte gerne eine Ausbildung zur Friseurin machen und habe im Internet ein Stellenangebot gesehen für eine Ausbildung als Friseurin (Make-Up Artist). Jetzt bin ich ein wenig verwirrt ob bei der Friseurausbildung auch gleichzeitig eine Ausbildung zum Make-Up Artist läuft oder nicht, weil man ja nach meinem Wissens nach eine extra Schule besuchen muss um Make-Up Artist zu werden.

Ich hoffe ihr könnt mein Durcheinander im Kopf etwas ordnen, danke schon mal im Vorraus

LG Heart4Unicorn :3

...zur Frage

Visagist / Make-up Artist - 1 Jahres oder 4 Monats Ausbildung?

Hallo : ) vielleicht sind hier ja zufällig auch Visagisten / Make-up Artists unter den Lesern oder Leute die sich in dem Bereich auskennen.

Ich möchte eine MakeUp Artist / Visagisten Ausbildung machen und möchte gerne wissen ob es eher empfehlenswert ist eine 1 jährige Ausbildung (zum Beispiel pure idea, maggie b, living faces, engler,...) zu machen oder ob kürzere, intensivere Ausbildungen die 3 bis 6 Monate dauern genau so gut sind?

Mir scheint der Vorteil einer langen Ausbildungsdauer ist mehrmalige Wiederholung des Gelernten sowie (unvergütete) Mitarbeit bei Produktionen während der Ausbildung (also Kontakte knüpfen durch die Schule). Das sind aber Dinge die ich auch ohne Schule selbst machen kann. Oder täusche ich mich und wird in einer längeren Ausbildung wirklich so viel mehr vermittelt und wird es mir helfen direkt "besser" einzusteigen als Leute die eine 4 monatige Ausbildung gemacht haben?

Ich kenne bisher nur Make Up Artists und Visagisten die eine 3 monatige Ausbildung gemacht haben, auch wenn ich youtube Videos zu dem Thema anschaue scheint das die häufigste Wahl zu sein.

Ich freue mich auf eure Erfahrungsberichte und so : )

glg

...zur Frage

welchen stundenlohn kann ich nehmen als Friseurin + Kosmetikerin + Make Up Artist?

Hallo ,

Wäre super wenn mir jmd helfen könnte, was ich als Stundenlohn verlangen kann für meine "Kombi-Ausbildung"...

Vllt hast jmd die gleichen Ausbildungen kombiniert und kann mir Antwort geben ;)

Ich habe 3 Ausbildungen in ähnlichen Branchenbereichen gemacht, um diese aufeinander aufzubauen, auf die Chance mit dem Handwerk (meiner Leidenschafft ;) ) wenigstens auch gut zu verdienen.

Habe eine Ausbildung zur staatl. anerkannten Kosmetikerin + eine 1jährige Make-Up Artist Ausbildung ( beides mit einer guten 2 abgeschlossen) + eine Friseur Ausbildung ( bei der ich Innungs-/ Jahrgangsbeste geworden bin)

Jetzt Frage ich mich was kann ich mit meiner Qualifizierung (realistisch gesehen ;) ) Stundenlohn verlangen? Beim googeln habe ich immer nur Lohnvergleiche für jede Ausbildung einzelne gefunden aber nicht als Kombi.

Freue mich auf eure Antworten :)

DANKE & GRÜßE

...zur Frage

kann man ohne vorher eine make up artist diplom zu haben bei mac cosmetics eine ausbildung machen?

ICH BIN KOSMETIKERIN WURDE ABER GERNE ALS MAKE UP ARTIST BEI MAC COSMETICS EINE AUSBILDUNG ALS MAKE UP ARTIST MACHEN !BIETEN DIE DA EIGENDLICH SOWAS ?WER DAVON WEISS KANN MIR SCHREIBEN !DANKEEEEE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?