ich will unbedingt mit ihm sex!

9 Antworten

Okay also ganz ehrlich ich glaube du sprichst nur aus was viele Mädchen denken :) !

Ich finde es kommt drauf an wie alt ihr seid und ob du schon Sex hattest ob du dich an ihn "ranschmeißen" , oder es ihm sagen solltest ;) !!!

ich würde ihn nicht direkt auf sex ansprechen, aber du könntest einen date mit ihm ausmachen, der zunächst unverfänglich anfängt und dann zu körperlicher Nähe fürht. Weiß gerade nicht, was das sein könnte. vielleicht Kino letzte Reihe, oder sowas. Vielleicht wissen andere hier noch mehr.

aber ich trau mich nicht ganz ihn zu fragen ichbin ein total schüchtener mensch ! Kannst du mir sagen wie ich es sagen soll ! Er fährt auch gerne motorad ich könnte es ya so machen das wir da eine motorad tu rmachen da ich no nie von sowas gefarhen worden bin Aber mein problem is ya wie soll ich es schaffen ihn dazu anzusprechen ich möchte es ihn i.wie verklickern aber das er mcih dann fragt ach ich weiss nicht !. were schön wenn du antw. Danke

0

Macht Nacktboxen, vll. durchschaut er diesen subtilen Annäherungsversuch!

Wie fühlt sich Liebe für einen Kerl an?

Hey meine Lieben!

Habe letztens mit einer guten Freundin ein tiefgründiges Gespräch über Liebe geführt. Sie ist der Ansicht, dass Männer Liebe anders spüren als Frauen, allein aufgrund der anderen Hormone. Frauen neugen sich früh zu verlieben und zu kribbeln wegen Östrogen und allem und Männer sehen wegen dem testosteron erstmal nur sex und achten auf äußerlichkeiten. Für sie so meine freundin dauert das verlieben länger, der schmerz hält nach einer trennung aber länger an. Bei frauen genau anders herum: schnell verliebt, schnell drüber hinweg. Ich denke so verallgemeinern kann man es nicht.

Trotzdem interessiert mich jetzt natürlich was die männer dder community sagen: Wie fühlt sich verlieben und liebe für euch an? Und worauf kommt es an, dass man sich überhaupt verliebt als mann?

...zur Frage

Warum haben so viele Menschen kein Problem mit Sex ohne Liebe?

Ich verstehe es nicht. Vielleicht weil ich immer noch Jungfrau bin aber für mich ist und bleibt es einfach unmoralisch. Ich kann nicht verstehen wie eine Person ihren Körper einem wildfremden Menschen anvertrauen kann. Der Gedanke von jemandem so intim angefasst zu werden, den ich gerade vor einer Stunde kennengelernt habe würde mich ekeln und verängstigten.

Außerdem hat es den Charakter von "einmal benutzt und weggeworfen". Ich kann einfach nicht nachvollziehen, wie man sich so offen und verwundbar zeigen kann, gegenüber jedem. Ich wünsche mir zwar auch, Erfahrungen zu machen, aber über das schlechte Gefühl und die Bedeutungslosigkeit eines One Night Stands komme ich nicht hinweg. Ich möchte es einfach, weil ich Nähe spüren will und um das Gefühl zu haben, dass ich jemandem etwas bedeute. Und ich finde diese Sache sollte etwas sein was man nicht mit allen teilt, sondern mit der Person der man vertraut.

Alles andere ist für mich oberflächlich. Es ist mir auch egal ob das naiv oder prüde wirkt, denn das bin ich eigentlich nicht. Es macht mich aber schon traurig, zu sehen wieviele Menschen Sex einfach als Mittel benutzen und ihre Körper einfach herumreichen. Damit ist jegliches Geschlecht gemeint.

Bin ich der einzige, der so denkt oder gibt es noch mehr von euch die so denken? LG.

...zur Frage

Sex mit Kondom "funktioniert" nicht , und ich komme nicht beim sex.

Ich habe seit kurzem sex mit meinem freund, und habe jetzt wieder ein problem das mich schon seit ich das erste mal sex hatte verfolgt. Wenn wir sex mit einem kondom haben, wird es bei mir halt immer sehr sehr trocken und es fängt an zu schmerzen und für meinen freund ists dann halt auch nicht schön. Es ist halt immer nur wenn es mit kondom ist ( nehme die pille ) , ohne kondom ist alles super. Ich versteh halt nicht wieso es mit, dann so trocken wird. das war halt auch schon in meiner letzten beziehung ein stimmungskiller dass es dann nie funktioniert hat.

Ein weiteres problem ist dass ich beim sex nicht komme, denn von dem rein und raus kommt man als frau halt nur sehr schwer und das geht bei mir halt nicht. Und mit meinem letzten freund war der sex super da ging das dann auch dass ich während dem sex auch bei mir ein bisschen mit der hand machen konnte. nur mi meinem neuen freund geht das i.wie nicht,

Jetzt hab ich angst dass er den sex mit mir schlecht findet und ich ihm nicht ausreiche.... Er ist ein bisschen älter als ich und hatte halt dementsprechend schon mehr frauen. Ich weiß nicht was ich machen kann... ich will nicht dass die beziehung jetzt daran scheitert dass der sex nicht gut läuft.

Was kann ich machen damit es mit kondom nicht immer so trocken wird, und es auch mal klappt ? Und was kann ich tun damit ich auch mal beim sex komme ?

...zur Frage

In Mädchen verliebt, obwohl ich weiß, dass es nie was werden wird?

Hey.. ich bin in ein Mädchen verliebt. Wir treffen uns seit einem Jahr regelmäßig und hatten aber immer wieder Kontaktabbrüche, weil wir uns gestritten haben. Ich liebe sie, aber wir sind irgendwie so verschieden.. ich kann nicht so gut mit ihr reden. Meistens machen wir nur rum und mehr nicht. Nachdem wir uns seit langem nicht mehr gesehen haben, hab ich sie wieder nach einem Monat getroffen. Jetzt ist die 💩am dampfen.. ich bin richtig fett verliebt(oder besessen?), aber sie hat zwar Interesse für mich, aber nicht soviel wie ich für sie. Ich würde auch unbedingt gerne mit ihr Sex haben. Aber nicht so einen one night stand, sondern richtig emotionalen. Sie will F+, aber nicht mit mir zusammen sein, hat aber auch Angst vor Sex. Wir können nicht so gut miteinander reden, weil wir doch sehr verschieden sind, aber machen immer rum.. ich weiß nicht ob ich es lassen soll oder nicht. Ich bin komplett am A.. meine Liebe für sie ruiniert derzeit echt mein Leben. Besonders, weil wenn ich mir bestimmte Sachen so sehr wünsche (oder davon besessen bin) ich weiß, dass sie nie passieren werden. Ich will einfach ihre Nähe spüren und das andauernd. Fu** ich will einfach, dass sie mich so liebt, wie ich sie.
Könnt ihr mir Rat geben?
Soll ich es lassen?
Ich brauche dringend eure Hilfe!!

Danke

...zur Frage

Ich sehne mich so nach Liebe... Wann darf ich sie endlich spüren?

Ich bin 18 Jahre alt (weiblich, bisexuell - aber eher an Frauen interessiert) und seit Jahren unglücklich verliebt. Ich hatte noch nie eine Beziehung und ich sehne mich jeden Tag danach. Einmal glücklich sein und lieben... Einmal eine erwiderte Liebe erfahren. Ich verstehe einfach nicht woran es liegt. Alle, die Interesse an mir zeigen, fand ich bis jetzt uninteressant, langweilig oder gar abstoßend, auch bei Frauen. Die, in die ich mich verliebe sind für mich unerreichbar (Lehrerinnen, ältere Frauen). Nein, kein Mutterkomplex.. Auch bei Männern (sehr sehr selten) sind diese echte Männer (30 - 45 Jahre). Alle Männer und Frauen in meinem Alter finde ich total uninteressant, körperlich wie auch die Persönlichkeit betreffend. Ich mag das Reife, Leidenschaftliche... nicht das Jugendliche. Auch sind meine Interessen für mein Alter ungewöhnlich: Ich liebe tiefsinnige Gespräche, Theater, Musik der frühen Zeit u.a. Chansons, Unabhängigkeit. So richtet sich auch meine Liebe auf erwachsene Frauen (27-43 Jahre - nur Näherungswerte) Ich liebe diese Frauen. Sex hatte ich bis jetzt mit einer Frau. Nur habe ich mich auf etwas eingelassen, obwohl ich sie NICHT anziehend fand. Kein Begehren, nichts. Somit war auch der Körperlich Kontakt nichts Besonderes. Wenn ich aber neben meiner Lehrerin stehe.. O mein Gott!!! Da ist das Verlangen so groß! Und es ist unheimlich schwierig, es trotz Berührungen dann unauffällig zu halten. Ich verliebe mich nicht schnell, aber wenn, dann eben richtig! Diese Lehrerin liebe ich seit 3 Jahren - eine Qual! Jetzt bin ich fertig mit der Schule. Habe die Abiturprüfungen hinter mit und frage mich wie mein Leben weitergehen wird. Ich weiß einfach nicht, ist was nicht in Ordnung mit mir? Ich fühle mich so "anders" - ist meine Art zu lieben vielleicht das Problem? Kann es sein, dass ich nur solche interessant finde, die unerreichbar sind? Was mag das alles zu bedeuten haben? Ich verzweifle langsam, noch lange Zeit allein zu bleiben...

Danke für Rat!

...zur Frage

Werde ich verrückt, weil ich so sehr schwanger sein will?

Ich habe seit mehr als einem Jahr einen Freund und haben auch Sex. Er möchte aber keine Kinder und anfangs war es mir noch egal ob ich welche kriege oder nicht, also dass ich mich trotz allem dann freue und er dann auch dazu steht und sich Mühe gibt. Er hat mir auch versichert, dass er mich in dem Falle nicht zur Abtreibung zwingen würde und mich unterstützt und wir das gemeinsam schaffen. Ich bin leider noch nicht schwanger geworden...aber irgendwie liegt es mir im Blut früh Mutter zu werden...ich habe das Gefühl, dass meine Hormone mit jedem vergangenen Monat mehr am Rad drehen und mein Körper immer mehr danach schreit eine Schwangerschaft durchzumachen...und... momentan sehe ich auch überall schwangere Frauen und kürzlich gewordene Mütter...ich hatte auch letztes Jahr öfters leichte Einbildungen, dass etwas in mir ist...war aber nie der Fall...nur... momentan vermehren sich diese Einbildungen und der Wunsch danach wird immer größer...er will nur keine Kinder und verhütet mit kondom...ein Kumpel meinte ich könnte ein paar davon mit einer Nadel durchstechen...aber...das kann ich einfach nicht...das wäre nicht fair ihm gegenüber... Er meinte, dass er nie ohne Verhütung Sex haben würde und wir es somit dem Zufall überlassen, falls die 2%-chance, dass das Kondom versagt, eintritt Und er meinte letztens auch, dass er in Erwägung ziehen würde mit mir ein Kind zu adoptieren, falls mein Wunsch zu unerträglich wird...aber...ich möchte selber eine Schwangerschaft durchmachen...ich will es in mir wachsen spüren...ich will diese spezielle Bindung zu meinem Kind...eine Schwangerschaft ist etwas besonderes in meinen Augen und ich habe auch Angst, dass ich, falls wir ein Kind adoptieren würden, das Kind nicht richtig als mein Kind akzeptieren kann...also...nicht diese Mutter-Kind-Bindung zu diesem Kind habe, obwohl ich es dennoch mögen würde...aber...nicht als mein Kind lieben...ich weiss nicht was ich tun soll...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?