Ich will unbedingt abtreiben!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

KONKRET ZU DEINER FRAGE

  • Nach der Pille danach kann man nicht vorhersagen, wenn die nächste Blutung eintritt. Es ist daher keineswegs wahrscheinlich, dass Du schwanger bist. Mach dich nicht verrückt.
  • Gleichwohl ist die Pille danach natürlich nicht besonders sicher, sondern es besteht immer eine gewisse Gefahr für eine ungewollte Schwangerschaft.
  • Du solltest deine derzeitige Angst als Anlass nehmen, Dich unverzüglich um sichere Verhütung zu kümmern, z.B. die Pille oder Gynefix.
  • Als hormonfreie Alternative sehr zu empfehlen ist die Gynefix, eine moderne Fortentwicklung der Kupferspirale. Die Gynefix ist höchst zuverlässig, sehr nebenwirkungsarm, völlig hormonfrei und bietet fünf Jahre sicheren Verhütungsschutz ohne an irgendetwas denken zu müssen, Einnahmefehler und dergleichen sind ausgeschlossen. Sehr viele Anwenderinnen der Gynefix sind hochzufrieden: verhueten-gynefix.de

ABTREIBUNG

  • Ganz entscheidend ist, die Schwangerschaft unverzüglich von einem Frauenarzt bestätigen (oder ausschließen) zu lassen. Nur wenn die Schwangerschaft ärztlich festgestellt ist, hat es Zweck, weiter darüber nachzudenken. Als Minderjährige kannst Du jederzeit ohne Termin als Notfall zu einem Frauenarzt gehen und kommst mit Sicherheit ran, wenn Du sagst, dass Du möglicherweise ungewollt schwanger bist.
  • Falls Du wirklich schwanger bist, solltest Du Dir UNVERZÜGLICH einen Termin für eine dringliche SCHWANGERSCHAFTSKONFLIKTBERATUNG geben lassen. ProFamilia berät neutral, professionell und umfassend. Auf profamilia.de findest Du rechts-oben "Angebote vor Ort" und kannst dort eine nahegelegene Filiale kontaktieren. Nach der Beratung hast Du immer noch ALLE Optionen und kannst Dich fundiert entscheiden.
  • Schwangerschaftsabbrüche sind immer eilig. In Deutschland gilt die strenge Fristenlösung, nach der Abbrüche nur bis zur 12. Woche nach Empfängnis erlaubt sind.
  • In Deutschland hat jede Frau die freie Wahl, eine Schwangerschaft auszutragen oder abzubrechen. Diese freie Wahl sollte sie nutzen und dabei ihre Lebensziele und Lebensplanung, ihre eigenen Ansichten und Wertvorstellungen, ihre wirtschaftliche Lage und die eventuelle familiäre Zukunft und Partnerschaft berücksichtigen.
  • Persönlich rate ich meistens dazu, eine ungewollte Teenager-Schwangerschaft abzubrechen und Dir nicht das ganze weitere Leben zu verpfuschen. Lass Dir von den Moralaposteln und Gutmenschen nicht Deine eigenes Leben zerreden. Sei Dir bewusst, welche weitreichenden Konsequenzen eine so junge Schwangerschaft für Dein gesamtes Leben in fast allen Aspekten haben wird.

Wenn du nicht schwanger bist, kannst du auch nicht abtreiben.

Wenn du schwanger bist, dann brauchst du eine Überweisung vom Gynäkologen und ein Beratungsgespräch in einer anerkannten Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle. Frühestens drei Tage nach dem Beratungsgespräch ist eine Abtreibung möglich - spätens in der 10. Woche nach der Empfängnis.

Der Frauenarzt hat gegenüber deinen Eltern Schweigepflicht, auch wenn du noch nicht volljährig bist.

annemarie37 31.08.2014, 09:58

Gute Antwort, bloss: die Frist geht bis zur 12. Woche nach Empfängnis... (in Deutschland).

0

Seh ich so wie die andern: mache nen Test, geh zum Doc und WENN du schwanger bist, dann lass dich bei pro familia beraten, musst du eh, FALLS du abtreiben solltest.

Also mal ehrlich.. Pille danach, leichte Blutungen und Test Negativ? Entspann dich mal. Und wenn du das nicht kannst geh lieber zum Frauenarzt. Jemand anderes kann dir da nicht helfen. Das die Periode ausbleibt kann auch an Stress liegen. War bei mir auch schon so und ich war nicht schwanger. Schlecht war mir in der Zeit vor Sorge ob ich es wohl bin. Dann habe ich einfach abgewartet und war entspannt und dann kam meine Periode auch schon. Entspann dich und mache am besten auch was gegen deine Depressionen. Was sagt überhaupt der mögliche Vater dazu? Ist er dein fester Freund?

Schau erstmal ob du deine regel wieder bekommst wenn nicht dann empfehl ich nur frauenartzt , liebe grusse alonegirl

Das wichtigste ist es dich jetz abzuregen!! auch wenn du angst hast, du MUSST zu einem Frauenartz gehen und einen Test machen lassen ;)

mach erst einen Schwangerschaftstest bevor du solche überlegungen anstellst

Zuerst mal: Ganz ruhig. Mach nochmals einen Test, wenn er negativ ist, geh zum Frauenartzt, und lass die nochmals einen Test machen

Depressionen, aber stark genug für eine Abtreibung? Wurden dir denn diese Depressionen diagnostiziert?

Naja, wie auch immer. Im jungen Alter kommen die Tage nunmal manchmal etwas verzögert, wenn der Schwangerschaftstest negativ war, dann kannst du schon mal etwas beruhigter sein. Aber da die ja nicht immer ganz so zuverlässig sind, würde ich dennoch zum FA gehen, da brauchste auch keine Angst vor haben und lässt dich nochmals ganz genau darüber informieren was Verhütung ist, denn auch die Pille danach hilft nicht zu 100%...

Finde es sehr traurig, dass man in dem Alter nicht richtig verhüten kann, wenigstens hast du etwas mitgedacht und dir die Pille danach geholt... Hoffe du hast daraus gelernt und hoffe du hast keine ungewollte Schwangerschaft.

linnie98 31.08.2014, 00:36

Ist diagnostiziert. Anpassungsstörung mit depressiver Reaktion (F34.2). Ich kann selber nicht glauben wie dumm und naiv ich offenbar bin. Zur zeit habe ich einfach nur total Angst und komme gar nicht mehr zur Ruhe.

0
LockchenKoepfli 31.08.2014, 00:38
@linnie98

Und du meinst wirklich, du seist stark genug für eine Abtreibung? Ich denke das eher nicht, so Leid mir das tut.

Wenn du so Angst hast und nicht zur Ruhe kommst, geh zum FA, dann hast du Gewisstheit!

Du denkst schon über Abtreibung nach, dabei ist noch gar nichts festgestellt?

0
elisi 31.08.2014, 11:01
@linnie98

Du warst nicht übermässig dumm und naiv, du hast dir ja die Pille danach besorgt. Die kann übrigens deinen Zyklus stark durcheinander bringen. Falls du sie früh genug genommen hast, ist die Gefahr einer Schwangerschaft gering. Aber du solltest nicht zu lange warten, ob die Mens kommt oder nicht, sondern bald den Test wiederholen oder noch besser zum Arzt gehen. Ich begreife, dass du davor etwas Angst hast, aber das muss halt sein, auch wenn du dir die Pille verschreiben lassen willst.

"stark genug für eine Abtreibung". Ein Schwangerschaftsabbruch, wenn du dich eigenständig dazu entscheidest, macht dir sicher nicht mehr Probleme als eine ungewollte Schwangerschaft und Geburt. Lass dir da von andern nichts einschwatzen.

0

Geh zum Frauenarzt und verzichte auf Sex, so lange Du weder in der Lage bist sicher zu verhüten, noch ein Kind großzuziehen.

Mach dich mal nicht verrückt. Geh zum Arzt und lass dich untersuchen. Alles andere macht momentan keinen Sinn.

Ich kann das mögliche Kind nicht kriegen, das schaffe ich nicht. Ich muss unbedingt abtreiben, ich weiß dafür bin ich stark genug.

Allerdings verstehe ich das nicht. Für mich ist das ein Widerspruch.

xAnonymousx98 31.08.2014, 00:24

Sie will das kind nicht kriegen,weil sie dafür NICHT stark genug ist. Aber für die Abtreibung ist sie stark genug. Ich glaube so meint sie das :D

0

Hey du :-) Ich bin auch 16 zwar kein Mädchen aber wenn meine Freundin schwanger werden sollte (was nicht passiert weil wir verhüten) würde ich zu ihr stehen denn das ist ein Menschen leben .. Noch eine frage bist du mit dem junge zusammen mit dem du Sex hattest ?

xAnonymousx98 31.08.2014, 00:26

Aber nicht jeder Junge in diesem Alter will ein Kind, geschweige denn das er dazu steht.

0
KeanuLirr16 31.08.2014, 12:38
@xAnonymousx98

Alter hab ich gesagt das ich ein Kind will? Nein. Aber wenn meine Freundin aus irgendwelchen gründen doch schwanger werden würde würde zu ihr stehen denn es wäre ja nicht allein ihre schuld und ich würde sie in so einer Situation nicht im stich lassen!!

0
linnie98 31.08.2014, 00:39

Nein ich bin nicht mehr mit ihm zusammen. Die Situation ist nicht einfach, ich kriege ihn nicht aus seinen vier Wänden raus und es war nicht möglich eine Beziehung zu führen.

0
KeanuLirr16 31.08.2014, 12:43
@linnie98

Oh,das tut mir aber leid aber wenn es nicht so gut funktioniert hat hättest du vlt nicht mit ihm schlafen sollen aber das schaffst du schon!! Kopf hoch ;)

0

Was möchtest Du wissen?