ich will tampons benutzen aber meine mutter ist dagegen! :(

4 Antworten

Sag ihr einfach: "Mama, ich nehme jetzt Tampons; es ist mein Körper und wenn ich während meiner Periode schwimmen gehen möchte, dann mach ich das auch! Ich besorge heute/morgen/übermorgen/... Tampons und gehe im Sommer schwimmen, auch wenn ich meine Tage habe. Tampons sind nicht so schlimm, wie du vielleicht denkst. Wir können gemeinsam mal die Packungsbeilage von o.b. lesen! o.b. ProComfort Mini wurde extra für junge Frauen gemacht und dabei wird das Jungfernhäutchen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit NICHT verletzt!"

Sei mutig und sag deiner Mutter, wie deine Meinung über Tampons ist. Sage ihr auch direkt mal was du über ihre Meinung denkst.

Du packst das schon und du wirst sehen, dass du im Sommer während deiner Periode deinen Mut zusammen nimmst, Tampons verwendest und einfach schwimmen gehst, wenn du Lust hast.

Viel Glück und vor allem viel Spaß im Wasser!

Von einem Tampon kann man nimmer entjungfert werden. Doch auch die Sorge deiner Mutter, dass das Jungfernhäutchen reißen könnte ist total unbegründet. Es kann auch be Sport mal reißen. Nur weil das eventuell reißen könnte heißt das nicht, dass du dann plötzlich keine Jungfrau mehr bist. Davon mal abgesehen merken das Jungen sicher sowieso nicht. Dein erstes Mal tut dir so höchstens weniger weh als den Mädchen, deren Jungfernhäutchen noch intakt ist. Rede mit deiner Mutter, diese Begründung ist der totale Schwachsinn. Ich habe von Anfang an, seit ich elf war, Tampons benutzt und es hat mir absolut nicht geschadet. Ist doch auch echt unpraktisch bloß mit Binden.
(:

Deine Mutter soll mal wieder runterkommen. Entjungfert bist Du, wenn Du das erste Mal Sex hast, Punkt. Außerdem ist es Dein Körper und darüber darfst Du schon selbst bestimmen. Davon abgesehen reißt das Jungfernhäutchen bei den wenigstens Mädchen durch einen Tampon.

Was möchtest Du wissen?