Ich will sterben, kann mir jemand helfen? Ich habe oft Selbstmordgedanken?

Support

Liebe/r Nalelon,

es ist schwierig Dir einen passenden Rat zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Wir möchten Dir aber sagen, dass Selbstmord keine Lösung ist, egal in welcher Situation Du Dich befindest. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Da hier niemand Ratschläge erhalten soll, wie er sich selbst schaden kann, bitte ich Dich um Verständnis darum, dass Deine Frage geschlossen wird. Du kannst aber natürlich gerne nach Rat fragen, wenn Du Hilfe dabei brauchst, Deine Probleme zu bewältigen.

Herzliche Grüße

Gerti vom gutefrage-Support

3 Antworten

Geh zu einem Psychologen (hat mir auch geholfen). Ich weiß erst ist es unangenehm aber die können dir wirklich gut helfen. Wenn du willst kannst du mir privat schreiben und erklären was dass Problem ist 

egal welche Probleme du hast, wenn du Tod bist kannst du sie nicht mehr lösen. Und wenn dir irgendetwas an deinen Freunden oder an deiner Familie liegt, dann mach es nicht. (glaub mir, ich weiß aus eigener Erfahrung was das mit den Hinterbliebenen macht)

Allenfalls kannst Du hier fragen, ob wir Dir ins Leben helfen. Nicht aber es zu beenden.
Lerne positiv zu denken, schau nicht was schlecht ist, suche die Positiven Dinge

Hausarzt? Ja oder nein?

Ich habe vor circa zwei Wochen ein Medikament von meinem Hausarzt verschrieben bekommen, weil ich über Schmerzen, die meine Psyche auslöst, klage. Nun merke ich, dass ich Selbstmordgedanken bekomme und das erwähnte Medikament wirkt laut Beipackzettel gegen Depressionen. Kann ich nun dieses Medikament, das ja eigentlich gegen die Schmerzen gedacht war, nehmen; um meine Selbstmordgedanken in den Griff zu bekommen? Oder sollte ich lieber noch einmal meinen Hausarzt aufsuchen? Was meint ihr? Im Beipackzettel steht nämlich auch, dass dieses Medikament eine Depression beziehungsweise Selbstmordgedanken (zunächst) verstärken kann.

...zur Frage

Wird man starke Depression und Selbstmordgedanken wirklich wieder los?

Hi

Also ich denke mal das jeder in seinem Leben mal an selbstmord gedacht hat. Aber es gibt viele bei dennen es sich ausgeprägt und somit ziemlich extrem geworden ist.(Borderline,psychische Erkrankungen)

Meine Frage lautet jetzt wird man sowas wieder los? Ich meine kann man eine Psychische Krankheit wieder loswerden, oder lernt man einfach damit weiter zu leben? Pillen und Medikamenten maskieren nur diese Gedanken, oder diese Störung.

Könnte man sagen wenn man in diesem ,,Stadium" der Depression ist, gibt es keine Heilung mehr? Und man muss nur lernen damit zu leben?

...zur Frage

Wie bekommt man sein Leben in den Griff?

Wie schafe ich es endlich mein leben auf die Reihe zu bekommen habt ihr tipps , kennt ihr gute Internet seiten dennen einen Helfen oder wie kann ich mir am besten Pläne und ziele machen , soll ich vileicht eine To do list machen ?

...zur Frage

Ich habe oft Selbstmordgedanken. Was soll ich tun?

Also ich denke ziemlich oft an Selbstmord, würde am liebsten einfach sterben, hasse mein Leben, und ich hasse mich, und ich denke es macht eh keinen Sinn zu leben. Was sollte man bei Selbstmordgedanken machen? Und wenn man am liebsten sterben würde

...zur Frage

Was sollte man tun wenn man depri ist? Ein Kumpel von mir hasst sich und sein Leben. Er hat schon Selbstmordgedanken. Was soll ich tun? Hat jemand tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?