ich will sterben bin hässlich, hab keine freunde, cellulite und akne

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo KittyKekz,

ich kann gut verstehen, dass Du Dir Sorgen wegen Deines Aussehens machst. Als junger Mensch ist es einem ja auch sehr wichtig, bei anderen beliebt zu sein. Doch das hängt nicht allein und auch nicht zum größten Teil vom Äußeren ab. Ob Du von anderen gemocht wirst, hängt in erster Linie von Deiner Persönlichkeit ab. Es sind hauptsächlich die Eigenschaften, nicht das Aussehen, was bei anderen ankommt. Ich kenne viele, die kein besonders auffallendes oder anziehendes Äußeres haben aber dennoch bei Menschen sehr beliebt sind und auch Freunde haben. Wenn Du von anderen als wertvoller Mensch gesehen wirst, dann nehmen sie Dein Problem mit der Haut nur noch am Rande bzw. überhaupt nicht mehr wahr.

Hier noch ein Tipp zu Deiner Akne: Da Du erst 15 bist, kann die Akne ein Problem in Verbindung mit der Pubertät und damit vorübergehend sein. Dann ist es auch wichtig, dass Du den Rat Deines Hautarztes genau befolgst und auf eine ausgewogene, vitaminreiche aber fettarme Ernährung achtest. Dann wäre es sicher auch kein Fehler, die bei einem anderen Hautarzt eine zweite Meinung zu holen. Außerdem könntest Du Dich auch in einer Apotheke beraten lassen.

Dann wäre es auch wichtig für Dich, ganz bewusst Dein Selbstwertgefühl zu fördern. Versuche dabei Dein Aussehen nicht überzubewerten, sondern lege vor allem Wert auf Deine Stärken und positiven Eigenschaften und schreibe sie auf. Versuche auch etwas für andere zu tun. Das kann Dir enorm dabei helfen, Dich von Deinen Problemen abzulenken und macht Dich auch selbst glücklicher. Hierzu fällt mir ein Leitsatz aus der Bibel ein, der dazu ganz gut passt: "Beglückender ist Geben als Empfangen" (Apostelgeschichte, Kapitel 20, Vers 35). Wenn Du also etwas für andere tust, wirkt sich das auch auf Dich positiv aus. Sich für andere einzusetzen, vermittelt einem ein besseres Lebensgefühl. Wenn Du etwas für andere tust, dann mach das jedoch nicht mit dem Hintergedanken, etwas zurückzubekommen. Die Anderen werden das schnell merken. Frag Dich doch einmal selbst: Wie habe ich mich gefühlt, als ich jemandem geholfen habe? Überleg doch einmal, ob es in Deinem Umfeld Menschen gibt, für die Du etwas Nettes tun kannst.

Ich weiß nicht, ob Du an Gott glaubst. Du solltest wissen, dass er überhaupt nicht auf das Äußere eines Menschen schaut, sondern auf sein Inneres. Das bestätigt folgende Aussage in der Bibel: "Denn nicht wie der Mensch sieht, [sieht Gott,] denn der Mensch sieht das, was vor den Augen erscheint; Jehova aber, er sieht, wie das Herz ist.“ (1. Samuel 16:7). An Deinem Aussehen kannst Du vielleicht im Moment nicht so sehr viel tun, vielmehr aber an Eigenschaften wie Mitgefühl, Geduld, Freundlichkeit, Liebe oder Güte. Diese machen Dich zu einem wertvollen Menschen, der von anderen geachtet und geliebt wird!

Ich wünsche Dir, dass Du bald aus Deinem Tief herauskommst und Du wieder Freunde und Fröhlichkeit entwickeln kannst.

Liebe Grüße

Philipp59

Du bist im Moment ganz entmutigt, weil du in den Ferien allein bist, dich langweilst und dich selbst nicht annimmst.

Du schämst dich wegen deines Aussehens, weil du meinst, dass andere dich ekelig und hässlich finden.

Du denkst, dass du einen schlechten Charakter hast, weil du schüchtern und schweigsam bist.

Was dir helfen würde, das ist, zunächst mal zu hinterfragen, ob die Vermutungen, die du hast, der Realität entspechen. Wonach suchst du dir Freunde aus: ob sie hübsch sind, ob sie nett sind, ob sie gleiche Interessen wie du haben, ob du ihnen vertrauen kannst? Würdest du jemanden als Freund/ Freundin ablehnen, nur weil er/ sie nicht der Schönheitsnorm entspricht? Jemand, der dich nur deswegen ablehnt, weil du ihm/ ihr nicht schön genug aussiehst, ist doch eigentlich gar nicht wert, mit dir befreundet zu sein.

Was dir noch helfen würde, ist mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. Selbst wenn jemand dir zeigt, dass er sich an deinem Aussehen stört, solltest du soviel Selbstwertgefühl haben, dass du einfach einen scherzhaften Spruch sagen kannst. Dann merkt der andere, dass du dich nicht so schnell einschüchtern lässt und dass du noch ganz andere Seiten hast. Du kannst auch ganz offensiv mit deinem Aussehen umgehen und ganz direkt den Leuten sagen, dass du das schöne Mädchen bist, das leider im Moment hinter den Pickeln kaum zu sehen ist - oder irgendeinen anderen Spruch.

Du kannst auch deinen Mut erproben und unter Leute gehen und dir vornehmen, dein Gesicht allen zu zeigen, egal ob sie gleichgültig, erfreut oder angewidert sind. Zeige den anderen, dass du viel mehr bist als das bisschen Haut, das die anderen nur von dir sehen können.

Und zuletzt: Weil du schüchtern bist, hältst du deinen Charakter für schlecht. Schüchternheit hat aber gar nichts mit einem schlechten Charakter zu tun. Viele Menschen finden gerade Schüchterne sympathisch, weil die so zurückhaltend sind. Da ist es doch viel wichtiger, du bist freundlich und ehrlich und zuverlässig. Das wird von anderen geschätzt.

Sry passt nicht ganz zur frage aber ich kenne eine sehr gute anti-pickel crem. Von alverde die Clear anti-pickel sos serum gibt's bei dm für 3 € und mir hat sie sehr geholfen. Außerdem kannst du die Zeit nutzen um an dir zu arbeiten. Du kannst sport machen gegen Cellulitis etc. Versuche an dir zu arbeiten wenn du dich nicht magst. Viel Erfolg und kein siuzid begehen nur weil du hässlich bist. Nur wenn du dich selbst liebst können es auch andere menschen tun.

Also zuerst mal bist du mit sowas nicht alleine, viele Jugendliche haben Probleme in der Pubertät. Du brauchst dich nicht ecklig zu fühlen! Ich kenne kaum jemanden der sich selbst hübsch findet. Versuch rauszugehen und neue Leute kennen zu lernen.

Mache dir keine Sorgen, du bist in der Pubertät und da kommen einem solche Gedanken. Gehe trotzdem raus und trete selbstbewusst auf, niemand ist hässlich nur weil er nicht den Schönheitsidealen entspricht, die immer in den Zeitungen so hoch gehalten werden. Ein guter Charakter hat damit nichts zu tun, ganz im Gegenteil!

aber ich hab ja auch keinen guten charakter ich bin schüchtern und introvertiert und weiß nie was ich sagen sl

0
@KittyKekz

Du musst dich zwingen und es lernen in der Öffentlichkeit mit Menschen umzugehen. Versuche jemanden zu finden, dem du dich anvertraust und der dir hilft!

0
@KittyKekz

hey, ich kenn diese Gefühle, aber es ist nicht schlimm, schüchtern zu sein. hast du mal mit deinen Eltern darüber gereedet?

0

Ich will dir mal eine Geschichte erzählen: Wir waren mal bei Verwandten in Australien zu Besuch, und eine Tante holte uns vom Flughafen ab. Als wir vom Flughafen zu ihrem Haus kamen wartete schon ihre Tochter vor der Tür, und ich erschrak sehr, denn sie hatte eine starke Akne im Gesicht. Wir lernten uns dann näher kennen, und dieses Mädchen wurde von Tag zu Tag immer schöner. Weißt du was ich damit sagen will? Sie hatte zwar eine starke Hautkrankheit, aber ihre Art oder Persönlichkeit war so toll und angenehm, das wir ihre Hautkrankheit gar nicht mehr wahrgenommen haben. Sie wurde für uns ein wunderschöner liebenswerter Mensch, bei dem man überhaupt nicht mehr auf das äussere achtete.Du solltest versuchen ebenso wie dieses Mädchen mehr durch deine liebenswerte Persönlichkeit aufzufallen, dann wird man auch deine Makel nicht mehr wahrnehmen.

aber meine persönlichkeit ist nicht liebenswert ich bin introvertiert und schüchtern und kann nicht spontan reden bin langweilig und komisch deshalb habe ich ja auch keine freunde

0
@KittyKekz

Man kann auch an seiner Persönlichkeit arbeiten, es wird einem nicht alles in die Wiege gelegt. Aber wenn du Selbstmitleid mit dir hast, dann mußt du dein Leben halt so weiter leben, und bleibst weiter allein. Arbeite an dir, sag dir, Ich will, und dann kannst du auch!!!

0

Ist es nicht egal ob dich andere aus deiner Klasse mögen oder nicht mögen?

Ich bin mir sicher, dass das eine schwierige Phase ist, die du gerade durchmachst. Das Leben ist zu schön um es wegzuwerfen. Du siehst das ganze falsch! In der heutigen Gesellschaft, gerade bei Jugendlichen, legt man fast nur Wert auf Schönheit und Fame.. Ich kenne hässliche und fette Weiber und die haben viele Freunde, sind beliebt und haben einen Freund. Meine Cousine (16) hat auch eine schlimme Akne und ist super Glücklich. Sie hat einen Freund und beschäftigt sich fast ausschließlich mit Reiten. Sie gehört zu den besten Reitern in ihrem Alter, und ist ständig bei landesweiten Turnieren und versucht dabei ihre Freunde nicht zu vernachlässigen!

Warum erzähl ich dir das?

Es ist wichtig wie du dich findest! Ob andere dich hässlich finden ist doch egal. Wichtig ist dass du dich akzeptierst so wie du bist. Liebe dich selbst, erst dann wirst du auch Anerkennung und Achtung erhalten. Aber denk dran, Anerkennung und Ruhm ist nicht alles.

Ich bin selber 15 Jahre...

Falls dir das alles egal ist, was ich dir gesagt habe, merke dir nur eins:

Nicht umbringen, das ist dumm. ;) Selbst wenn du es nicht nachvollziehen kannst... Nicht umbringen, dafür verdienst du sicher keine Anerkennung!

Alles gute für deine Zukunft!!! :)

Begehe wegen deinen jetzigen Problemen aber auf keinen Fall Selbstmord. Du kannst später immer noch hübsch werden glaub mir! Schau dir mal ein paar (attraktive) Promis als Kinder an..

Ich kann leider nicht schreiben, was ich gerade denke aber vielleicht kann ich es ja etwas freundlicher 'verpacken'.

Du bist in der Pubertät und in deinem Alter ist man oft nicht Fisch und nicht Fleisch. Akne ist nur eine Begleiterscheinung und die Cellulite halte ich auch für pubertär übertrieben, so wie das hässliche Aussehen und das nicht geliebt werden.

Du bist so intensiv mit dir und deinem Leid beschäftigt, dass du gar nicht wahrnimmst, dass es anderen in deinem Alter ähnlich geht. Es gibt auch die, die mit 15 wissen, dass sie wahrscheinlich ganz von allein nicht viel älter werden können. Da dürfen 15jährige sich auch mal fragen, warum es gerade sie getroffen hat aber ich habe von lebensbedrohlich erkrankten Kindern und Jugendlichen noch nie so viel Selbstmitleid und Gejammere gehört und gelesen wie gerade jetzt von dir.

Dafür solltest du dich schämen und einfach mal rausgehen und gucken, was sich ergibt. Vielleicht hast du ganz allein deinen Spaß und vielleicht lernst du Leute kennen ......... du hast Chancen, die andere nicht haben und mit 15 Jahren darf man schon so viel Intellekt haben. Es ist ja nicht so, als würdest du auf dem Mars leben, isoliert von dem Rest der Menschheit.

ich habe nicht ganz alleine meinen spaß und wo soll ich hin gehen? man kann es immer auf die 'andere leute haben es viel schlimmer' weise sehen. außerdem helfe ich den leuten aber auch nicht wenn ich mich glücklich schätze und das mit den fisch und fleisch passt irgendwie nicht zum kontext

0

Hallo Kitty Kekz,

Beruhige dich erstmal, sehe die positiven Sachen in deinem Leben.

  • nehm ein heißes bad, hör dazu deinen Lieblings Song mit super Leckereien.

-kuschel dich in deinem Bett ein und schaue deinen Lieblingsfilm.

- schaue in den Spiegel und akzeptiere dich so wie du bist

Die Akne ist nicht ekelig nur ein natürlicher Vorgang die in der Pubertät auftauchen kann. Stell dir vor du bist nicht die einzigste mit diesem Problem.

Zu deiner Einsamkeit : Such dir ein Hobby, etwas was dir Spaß macht, geh in einen Verein, Jugendzentrum etc.

Schau dich in deiner Gegend um, bitte genieße das Leben . Die Akne verschwindet und dein Glücksgefühl taucht dann auch noch auf, der Spaß Am Leben ist nicht immer vorhanden, ich weiß.

Blinde Menschen die, die Welt schöner sehen als du, obwohl sie erblindet sind -------- lass dir diesen Text mal durch den Kopf gehen.

DU BIST GESUND & HAST EINEN DACH ÜBER DEM KOPF!

Ich wünsche dir viel Glück , liebe Grüße.

Kommt noch Süße ;) und wenn du älter bist, geht das auch weg :) und falls du noch einmal schreibst dass du sterben willst, GIBT ES EINE VERFLUCHTE ALBANISCHE RÜCKHANDSCHELLE !!!!

Du hast bei WWOP verloren was?

bin kein zocker und weiß daher nicht was du damit meinst. trotzdem nicht lustig

0

Was möchtest Du wissen?