Ich will sie nicht verlieren! Soll ich um Sie "Kämpfen"? Sie ist doch mein Mädchen...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nehmt euch eine Auszeit, komplett, in der jeder sein eigenes Leben ordnen kann und entscheidet später, ob ihr es nochmal versuchen wollt. So wie es jetzt läuft, mit Schuldgefühlen, Kompromissen und Wiedergutmachung, ist das keine Partnerschaft, die auf Dauer glücklich macht!

Geht euch 4 Wochen lang aus dem Weg und stellt fest, ob ihr dann immer noch Lust aufeinander habt. Was ihr vermisst habt - und eben auch, was euch gutgetan hat in dieser Zeit.

Lieber ein sauberer Schlussstrich und (wenn möglich) ein Neuanfang als dieses ständige "Verschlimmbessern"...

ImElias 28.06.2014, 14:18

Da hasst du eigentlich recht, nur weiss ich nicht ob ich diese Zeit noch habe, oder es mich traue zu riskieren nichts zu machen. In 4 Wochen ist sie 2 Wochen lang in Frankreich und 6 Wochen darauf ist sie in Regensburg Studieren.

Findest du es dumm zu Kämpfen? Vielleicht erinnert sie sich dann an die Zeit vor unserem ganzen Streit. Heisst nicht, dass es klappt aber vielleicht sieht sie dann wieder wie schön unsere beziehung vor dem streit war.

0

Zeig ihr wie sehr du sie liebst! Zeig ihr wie unglaublich wichtig sie dir ist. 

Ja kämpf um sie !

Was möchtest Du wissen?