Ich will sie aber kann sie nicht in mein leben lassen, ich verzweifle seit Jahren, was soll ich tun.....Ich weiß nicht weiter?

4 Antworten

Wenn sie nur seltsam findet, wenn Du zwar schreibst, aber sonst nichts tust, dann hat sie Dir doch schon mitgeteilt, dass sie schon ein gewisses Interesse hätte. Was befürchtest Du dann noch? Es gibt immer die Möglichkeit, einen Korb zu kriegen, aber wenn sie nicht seltsam findest dass Du ihr schreibst, sondern nur dass sonst nichts weiter geschieht, dann sprich sie doch an. Ich behaupte nicht, dass es anfangs einfach ist, aber es wird einfach. Sie ist ebenso ein Mensch wie Du und genauso wie Du kann sie zuhören und sprechen und hat ebenso ihre eigenen Empfindungen und vermutlich auch Befürchtungen. Den ersten Schritt habt ihr ja schon getan, indem ihr Euch geschrieben habt, sich direkt anzusprechen wäre der nächste Schritt und viel verlieren kannst Du nicht, wenn Du sie ansprichst, denn sie hatte immerhin genug Interesse, um auf dem schriftlichen Wege zu antworten. Verlieren würdest Du auf jeden Fall, wenn Du zu lange wartest.

Nach dem Ansprechen würde ein Date der nächste Schritt sein. Etwas einfaches, wo ihr Euch beide wohl fühlt, genügt völlig. Wenn es warm genug ist, ein Spaziergang im Park, ein Besuch im Bistro, Café oder etwas vergleichbares. Disko- oder Kinobesuch würde ich eher nicht empfehlen, da man da nicht wirklich miteinander reden kann. Eine Disko ist eher was zum Kennenlernen oder zum Spaß haben, aber nicht um ein Gespräch zu führen. Ein Kinobesuch wäre eher etwas, um eine gemeinsame Unterhaltung zu haben, also einen Film zu schauen, den bestenfalls alle gut finden, aber ebenso nicht wirklich für ein Gespräch geeignet.

Ich bin zwar der Meinung, dass du in deiner eigenen Illusion von ihr gefangen bist.

Aber wenn sie dir wirklich so wichtig ist - mit dem Orchester wird ja sicherlich auch mal gefeiert oder!? 

Silvester/Neujahr??

So banal es klingt (und das sollte absolut nicht zur Norm werden) da wird ja sicher auch Sekt oder gar Champagner verteilt. 

Trink dir einmalig etwas "Mut" an um das Eis ein für alle mal zu brechen und sie anzusprechen.

Trink nur nicht zuviel, denn lallen oder dich peinlich verhalten willst du ja sicher auch nicht.

Finde die goldene Mitte.

Bei den darauffolgenden Gesprächen mit ihr klappt es auch ohne "Aufheiterung" da das Eis - die errste und schwierigste Blockade ja bereits gebrochen wurde!

Wünsch dir viel Erfolg! ;-)


Noch Fragen?

Verdammt, diese worte sind wie schläge in den bauch. Das kommt mir so bekannt vor, hab auch keine freundin. Ich kann dir nur raten dich zu überwinden und sie mal zu fragen ob ihr mal was unternemen sollt.

Einem Mädchen lieber viel Aufmerksamkeit geben oder so tun als ob man sie gar nicht mag?

(Zur Info: Wir sind beide 16)

Passt auf, ich bin mit einem Mädchen seit 5 Jahren in einer Klasse und würde sie gerne besser kennenlernen, das Problem ist nur, dass sie nichts mit mir oder den anderen Jungs zu tun hat und irgendwie nie da ist wo ich bin. Wir sind halt irgendwie nur Klassenkameraden, die nichtmal richtig ein Gespräch miteinander geführt haben, aber trotz dem wenigen Kontakt fühl ich mich immer zu ihr hingezogen und möchte in ihrer Nähe sein; ja sogar in die Schule gehe ich wegen ihr gerne - in der Hoffnung heute mal etwas näher an sie ranzukommen.

Und versteht das jetzt nicht falsch.. ich bin kein totales Opfer, dass keine Freunde oder Kontakt zu anderen Weibern hat und nein, sie ist auch nicht ein Outsider oder hässlich. Wir sind halt anscheinend beide etwas schüchtern und ich hab das Gefühl, dass mir langsam die Zeit wegläuft. Und anschreiben? Ja klar, ich weiß auch, dass es Facebook, WhatsApp usw gibt, aber ganz ehrlich. Mir käm das ein bisschen komisch vor, wenn mich jemand, nachdem man 5 Jahre wenig bis nichts miteinander zu tun hat, auf einmal wie aus der Luft gegriffen anschreiben würde und sich "plötzlich" für mich interessieren würde, oder?

Naja, was solls.. vllt hat ja irgendjemand einen Tipp für mich, was ich machen kann, ohne, dass sie direkt denkt: "oh, kaum bin ich älter und hübscher geworden, will er mich auf einmal gleich abschleppen"... Und bitte keine billigen Anmachsprüche oder sowas, ich will mit dem Weib Zeit verbringen und sie nicht - wie heute viel zu oft - wahrlos abschleppen, damit sie danach nix mehr mit mir zu tun haben will.

Nur vorweg: Wenn ihr sagen wollt, dass ich kein Mann oder sowas wäre nur weil ich sie nicht direkt ansprech, braucht ihr hier mit dem Schreiben erst gar nicht anfangen.

...zur Frage

Wo kann ich Lesben kennenlernen?

Klingt jetzt erstmal richtig komisch aber ich hab ein 'problem' .. ich bin 17 jahre alt und hab mich schon immer mehr zu frauen hingezogen gefühlt hab mir dabei aber nie was gedacht. mit der zeit ist mir klar geworden das ich mich mit männern nicht wohlfühle und keine gefühle entwickeln kann.. auch sex fand ich irgendwie sehr unangenehm. mit einer frau könnte ich mir das so viel besser vorstellen.

das problem dabei - man sieht es mir nicht an das ich interessiert an frauen bin und ich lebe sowieso auf einem richtigen kuhdorf wo es keine anderen lesben gibt. ich hab es mal auf lovoo probiert aber dort fast nur fakes gefunden..

es bedrückt mich langsam sehr weil ich unbedingt eine frau kennenlernen will.

kennt jemand von euch gute seiten wo man lesben kennenlernen kann? bis jetzt hab ich nichts gefunden was mir wirklich zugesagt hat und die meisten seiten sahen eher nach älteren frauen aus. ich bräuchte irgendwas wo ich jüngere kennenlernen kann.

danke für jede hilfe.

...zur Frage

Ich kann nicht ohne sie leben aber sie liebt mich nicht was soll ich tun

Hallo ich bin diyar und 15 jahre alt ich bin in ein mädchen sehr doll verliebt denn ohne ihr bin ich nichts finde ich . Ich bin zwar noch jung aber ich glaube sie ist die richtige aber halt das problem ist sie liebt mich nicht aber will mich auch nicht verlieren ich weiss nicht mehr weiter ich liebe sie halt sehr doll und sie mich nicht sie mag mich sehr doll sagt sie immer und will auch kein freund zurzeit und mich hat das alles sehr verletzt und wenn ich versuche nicht mit ihr zu reden dann bin ich immer depri und komm auf unschöne gedanken. Ich weiss einfach halt nicht was ich machen soll ohne sie kann ich nicht leben iwie sie weiss das auch aber ist leider trotzdem nicht in mich verliebt ich ertrage das langsam nicht mehr ich hatte sogar schon an selbstmo...d gedacht öfter bitte leute ich brauch eure hilfe :((( ! danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?