Ich will rapper werden lohnt sich das?

10 Antworten

Die Frage an sich find ich ja schon übelste Beleidigung für das gesamte Genre und jeden Rapper. Man "wird" nicht einfach Rapper. Entweder du hast es, oder du hast es nicht. Wenn du gut bist, kannst dus vermarkten und damit genug Geld für n durchschnittliches Leben verdienen. Aber man rappt doch nicht als Beruf, man "wird" auch kein Rapper. Entweder du bist Rapper, oder du bist keiner. Wenn du schon solche Fragen stellst, wirst dus aber eh nie weit bringen. Äußerst whack. 

Wenns dir Spaß macht kannst du ja gerne damit anfangen^^. Muss ja nicht unbedingt nur ums Geld gehen. Du kannst ja auch nur hobbymäßig machen und wenn du merkst, dass du gut darin bist, ist vielleicht irgendwann mal mehr als nur ein Hobby :) lg

Hör nicht auf diese anderen Kommentare und versuch's einfach :) Rapper wie Kanye wurden früher auch ausgelacht und man hat denen gesagt aus ihnen wird nie was werden aber gib dir wo sie jetzt sind

Was möchtest Du wissen?