Ich will noch nicht erwachsen werden!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst ja nicht gleich mit dem Arbeiten anfangen. Du kannst auch auf die FOS gehen, Praktikas machen oder dich für ein FSJ oder FÖJ bewerben.

Hey bin auch 15. Hab auch einwenig Schiss vor der großen Verantwortung ^^ Aber es hat auch seine Vorteile : Keine doofen Lehrer mehr Keine Prüfungen mehr etc. Auch die Erwachsenenwelt hat sicherlich seine Vorteile. Zum Beispiel selbstständig und von Eltern unabhängig werden. Außerdem bist du nicht allein. Millionen von Jugendlichen machen das selbe durch wie wir ^^ Siehs positiv und gib nicht auf :)

Dann geh weiter zur Schule.. Mir ging es auch so, nach der mittleren reife war ich mit 16 noch viel zu kindlich und naiv, deshalb bin ich aufs Gymnasium gegangen und hab mein Abi gemacht, das hat mir zeit verschafft und ein gutes Abi ;)

Ach mach dir nichts draus. Du kannst ja weiter in die schule wenn du willst.

Aber jeder wird Erwachsen und glaub mir keiner hat lust für andere zu arbeiten.

Ich würde dir weiter in die schule gehen empfehlen und das du einen eigenen arbeitsplatzt hast .

Viel Glück.

Das kommt mit der Zeit, jeden geht es so!

Auch mir ich bin jetzt 16 und schon 1 Jahr in der Ausbildung :)

Viel Glück.

Ich kann das verstehen.. das hab ich auch so in etwa. Da kann dir hier aber keiner helfen :DD Dann musst du vielleicht zur Seelsorge (Hört sich jetzt warscheinlich dumm an, aber es ist wirklich hilfreich mit jemandem darüber zuu reden ;) 0 800 111 0 333 sind sehr nette Leute dort :-)

iicH aucH glaub miir aber .. wo ich in der 5 klasse gekommen bin wollte ich nur die schule fertig haben aber jetzt. fühle ich mich komisch wenn ich daran denke das ich bald geld verdiene und soo....(...) -.-*' :(

Dann geh doch einfach weiter in die Schule , gibt ja soviele Möglichkeiten ?

Was möchtest Du wissen?