Ich will nichtmehr zur nachhilfe? D:

5 Antworten

Erzähl einfach deinen Eltern davon, dass sie von ihren Sexgeschichten erzählt. Ich glaube, du musst danach nicht mehr hin, aber vermutlich woanders. Vielleicht hat es dort auch den gewünschten Effekt.

Erzähl einfach deinen Eltern davon, dass sie von ihren Sexgeschichten erzählt

Lasst Euch doch nicht alle so veräppeln. Das ist eine glatte Lüge um von der Nachhilfe wegzukommen

0
@Holgi0567

Wenn hier jemand eine Frage stellt, nehme ich das immer ernst, weil dieses eine Mal könnte es ja ernst gemeint sein und der Fragesteller wirklich Hilfe brauchen.

0

Erzähl das doch deinen Eltern das sie mit dir über sex redet und noch dazu aufgrund ihrer Rechenwege in Schwierigkeiten bringt wenn sie dann noch immer so stutzig sind dann weiß ich nicht weiter oder du gehst nicht mehr hin

Erzähl das doch deinen Eltern das sie mit dir über sex redet

Das glaubst Du doch selber nicht, das hat sie sich ausgedacht um von der Nachhilfe wegzukommen. Lies mal ihre anderen Fragen, dann kriegst Du einen Eindruck davon, wie sie "tickt"...

0

Es gibt schon einen grund warum dich deine Eltern zur nachhilfe schicken. sei froh dass sie dir deine faulheit finanzieren, denn so wie du dich ausdrückst klingst du nicht nach dem typ schüler der im matheunterricht aufpasst. wie auch immer, ich sehe mal von meinen vorurteilen ab und rate dir: ein schlagkräftiges argument ist, dass die nachhilfe nichts nutzt, wenn du nicht hinmöchtest und deine eltern dich zwingen. das ist geldverbrennung. drum rum wirst du trotzdem nciht kommen, also sag deinen eltern dass sie dich mit sexgeschichten belästigt und du einen anderen nachhilfelehrer möchtest. im idealfall einen gymnasiallehrer in pension, die haben pädagogisch was drauf und haben auch an anderen tagen als freitag zeit.

Dürfen meine Eltern mich zwingen zur Nachhilfe zu gehen?

Meine Eltern zwingen mich 2 mal die Woche zur einer Nachhilfe zu gehen obwohl ich richtig gut in der Schule bin :( Ich habe auch schon versucht mit meinen Eltern zu reden doch sie meinen sie entscheiden es und ich habe keine Wahl.Kann ich was dagegen tun?

...zur Frage

Wie viel Geld für Nachhilfe bekommen?

Hey, Ich gebe meiner Nachbarin hin und wieder Nachhilfe. Sie geht in die 8. Klasse und hat vor allem in Naturwissenschaften Probleme, ich hab ihr aber auch schon z. B. bei Französisch geholfen. Ich gehe in die 11. Klasse und bin eigentlich in den meisten Fächern gut genug um ihr zu helfen, aber natürlich bin ich keine professionelle Nachhilfelehrerin. Bis jetzt habe ich das umsonst gemacht, aber ihre Mutter hat mich gefragt was ich denn gerne hätte. Ich hab kaum Vorstellungen davon, wie viel kann man für eine Stunde nicht professionelle Nachhilfe verlangen? Danke schonmal LG Emma

...zur Frage

Ich will mit meinem Hobby aufhören aber Eltern zwingen mich dazu! Was tun?

Hey! Ich bin 13 Jahre alt (Mädchen)spiele schon seit 6 Jahren in einem Verein Handball und möchte jetzt damit aufhören aber meine Eltern erlauben es mir nicht! Alles fing damit an das ich mir letztes Jahr im März mein Knöchel gebrochen hatte und deswegen 2 Monate nicht mehr spielen konnte. Ein paar Monate später bekam ich starke Selbstzweifel wegen meinem Körper da er sich so stark veränderte und so. Das merkte man mir auch während des Spiels an. Ich zupfte dauernd an meinem Trikot um nicht "dick" auszusehen, ich fühlte mich nicht wohl oder traute mich nicht aufs Tor zu werfen als ich die Chance hatte. Bevor wir ein Spiel hatten habe ich "Rotz und Wasser" geheult da ich einfach nicht hingehen wollte obwohl ich das früher gern tat. Nach den Osterferien bin ich in die C-Jugend gekommen und dort ist es der HORROR. Die Mädchen die ein Jahrgang älter sind als ich sind arrogant und fühlen sich für etwas besseres und sind natürlich schlanker als ich. Jedes mal ist es für mich eine Qual zum Training zu kommen. Demnächst haben wir noch Qualifikationsspiele wovor ich krasse Angst habe. Meine Selbstzweifel werden immer schlimmer aber meine Eltern haben einfach kein Verständnis dafür. Sie sagen das ich hin muss um fit zu bleiben,mal raus komme oder meine Freunde sehe. Ich habe ihnen schon oft klar gemacht das ich das nicht mehr will und es mir keinen Spaß mehr macht. Sie sagen es wäre nur eine Phase wegen der Pubertät und so. Aber wenn ich kurz vor dem Training heulen könnte,weil ich Angst habe blöd angeklotzt zu werden kann es doch nicht nur daran liegen.

Zur Info: Ich habe ein paar Kilo mehr drauf als die anderen Mädchen mit denen ich mich vergleiche

Hoffe ihr könnt mir helfen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?