Ich will nicht zur Abschlussfeier, Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sag ihnen doch einfach die Wahrheit. Sei du selbst, sei selbstbestimmt und lass dich nicht von den anderen bestimmen/steuern. Es ist dein Leben und du musst dir ohnehin in Zukunft immer mehr Prioritäten setzen und ,,Nein'' sagen können.

Du selbst weißt, was gut für dich ist und nicht andere.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thayna
15.03.2016, 19:11

Ich sage Ihnen so oft dass ich nicht trinke und die hören nicht drauf und bieten mir immer was an, und im übrigen will ich mir nicht die ganze Zeit sowas wie "Opfer kind" "pussy" oder sowas anhören müssen

0

Eine ausrede kommt zwar irgendwann ans licht daher ist die warheit immer besser aber versuchs mal mit du hast schon lange mit jemandem abgemacht und kannst nicht absagen oder ein dringendes familienfest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso musst Du denn hin?

Wenn Du nicht willst, dann lass es einfach und fertig - dann hattest Du halt Zahnschmerzen oder Grippe oder Dein Hund war krank....

Da würde ich vorher gar nichts sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thayna
15.03.2016, 18:57

Weil das Pflicht ist, leider

0

Haha^^ genau so war es bei mir. Ich bin einfach hingegangen hab das kurz durchgezogen und sobald wir fertig waren bin ich direkt nach Hause :D

So schlimm wirds schon nicht sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh hin trink ein Bier, dann hast dienen Ruhe 

Man kann auch Spaß ohne Alkohol haben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thayna
15.03.2016, 18:56

Ich trinken keinen Alkohol

0

Was möchtest Du wissen?