Ich will nicht mit meiner schwester schlafen!

7 Antworten

Du musst aufjedenfall mit deinen Eltern und am besten zusammen mit deiner Schwester darüber reden Versuch das nochmal zu klären und beziehe auch deinen anderen Bruder mit hinein und wenn garnis mehr hilft frag doch ob sie nicht bei deinen Eltern schläft wenn nein dann frag warum sie bei dir schlafen soll und nicht bei ihnen

Ich denke, du solltest da nicht mitmachen! Du hast ein Recht auf dein eigenes Leben und deine eigene Kindheit und dein eigenes Bett. Du darfst nicht dafür 'missbraucht' werden, für deine Schwester als Tröster dazusein. Das kannst du deinen Eltern auch ruhig sagen! Sie sollen sich eine andere Lösung überlegen. Du musst ihnen sagen, dass das für dich zu anstrengend ist und dass du auch deine Ruhe brauchst, weil du auch ausgeschlafen sein möchtest und am nächsten Tag zur Schule musst!

Da deine Eltern es nicht verstehen, darfst du dich auch beim Jugendamt melden und das sagen, damit du dein Recht bekommst! Das Jugendamt findest du bei deiner Stadtverwaltung.

Ja ich denke es auch,ich werde morgen die antworten meinen eltern zeigen und mal schauen ob sich was ändert!

0

Rede mit deiner Schwester, vor was sie Angst hat und so. Beruhige sie dann. Mach sie übern Tag richtig müde. Dann schläfst sie schnell ein und am nächsten Tag kannst du sie loben und ihr sagen, dass ihre Angst keinen Grund hat;)

Nein, sie muss ihre Schwester nicht den Tag über beschäftigen, sie muss sie auch nicht therapieren und fragen, warum sie Angst hat, denn sie ist nicht ihre Mutter und sie hat auch ein Recht auf ihre eigene Kindheit und ihr eigenes Bett!

0

Was möchtest Du wissen?