ich will nicht mehr leben. sterbehilfe?

Support

Liebe/r SeviDeluxe,

was Du schreibst, hört sich sehr besorgniserregend an. Natürlich kannst Du gerne die Community um Rat fragen.

Schau doch aber bitte zusätzlich mal auf dieser Seite vorbei: http://www.telefonseelsorge.de. Dort gibt es die kostenlose Telefonnummer der Seelsorge (Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr. 0800/1110111 & 0800/1110222) und auch einen anonymen Chat.

Liebe Grüße und alles Gute,

Eva vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

sieh dir mal dein leben in der Vergangenheit an, ich kenne das und bin vieeeeel Jünger als du , ich hatte das gleiche schon sehr oft im sinn, doch meine freunde sind immer für mich da, such dir jemanden den du trauen kannnst (Freunde, Familie,.....) , häng mit ihnen ab, dann wirst du wieder spaß am leben finden (WIRKLICH !!!!) , "Tu es nicht", denk dir mal was da im leben von anderen fehlt, du bist anderen menschen sehr viel mehr wert als du denkst !!!

In der Schweiz gibt es die sogenannte Sterbehilfe, aber nur, wenn man auch wirklich todkrank ist und das bist du nicht! Du brauchst einen Arzt.

Diese Sterbehilfe-Organisationen helfen doch nicht, weil einen das Leben ankotzt, oder täusche ich mich da? Soweit ich weiß, sind sie für unheilbar kranke Menschen da. Lass Dir helfen, indem Du zu einem Therapeuten gehst.

Warum ist Suizid "verboten"?

wen jamand sich umbrigen will versuchen ja alle einen davon abzuhalten , sterbehilfe is ja auch verboten obwohl es doch der frei wille eines sein leben zu beenden (denkt bitte nicht das ich mich umbrigen will um himmels willen ich lebe und bin froh darüber)...was meint ihr ?

...zur Frage

Ich habe mein Leben ausgekostet, es in vollen Zügen genossen. Jetzt will ich sterben, bevor ich das Alter zu spüren bekomme.» sagte eine kerngesunde Frau...?

https://www.blick.ch/news/schweiz/bern/jacqueline-jencquel-74-plant-ihren-tod-im-januar-2020-gesunde-franzoesin-will-in-der-schweiz-sterben-id8831175.html?utm_medium=social_page&utm_source=facebook&utm_campaign=bli

Findet ihr es korrekt das Man als Gesunder Menschen sterbehilfe beantragt? Oder sollte so etwas verboten sein?

...zur Frage

Kann sich in der Schweiz jeder das Leben nehmen?

Egal wie alt er ist? Also wegen Sterbehilfe

...zur Frage

Wofür lohnt es sich zu leben wenn man alles verloren hat?

Ich habe alles verloren was mir wichtig ist also wieso sollte ich noch leben?

...zur Frage

Sterbehilfe in den Niederlanden?

Wenn ich 18 bin und den größten Teil meiner Kindheit hat an Depression litt und jegliche Therapie versuche vergeblich waren, kann ich dann Sterbehilfe beantragen und geht das auch erst wenn ich volljährig bin?
Bitte keine Meinung zum Selbstmord, das hör ich mir schon seit Jahren an.

...zur Frage

Aktive Sterbehilfe Holland & Schweiz: Kosten & Anforderungen?

Hallöchen liebe Community,

meine Schwiegermutter in Spe hat mehrere Tumore, die inoperabel sind und denkt daher darüber nach, ihr Leben an einem selbst gewählten Zeitpunkt zu beenden. Sie weiß nichts darüber, was benötigt wird und wie viel es kostet, weshalb sie mich gebeten hat zu recherchieren.

Ich habe versucht, mich über die Anforderungen und Kosten eines solchen Vorhabens zu informieren, allerdings habe ich nun das Pech gehabt, die Anforderungen für Holland, jedoch die Kosten der Schweiz zu erfahren. Nun habe ich zwei halbe Informationen und keine ganze, so möchte ich das dann auch ungerne weitergeben.

Kann mir jemand Aufschluss über die Kosten in Holland und die Anforderungen für die aktive Sterbehilfe in der Schweiz geben?

Anbei bitte ich darum, dass hier nun keine Diskussion ausbricht, ob man Sterbehilfe nun als gut oder schlecht interpretiert, das muss jeder Mensch für sich selbst entscheiden, finde ich.

Danke schon mal im Voraus und liebe Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?