Ich will nicht mehr leben! BIN 16 UND WEIBLICH

Support

Liebe/r Lena3004,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig dir einen zu geben, ohne deine tatsächliche Situation zu kennen. Sprich bitte mit deinen Eltern oder Verwandten, denen du vertraust, darüber. Wende dich an einen Arzt oder ruf hier mal an: http://www.nummergegenkummer.de/

Herzliche Grüße und alles Gute,

Paula vom gutefrage.net-Support

11 Antworten

hey lena, mensch dr gehts ja wirklich ganz schon schlecht. das tut mir echt leid für dich. gee schnellstmöglich zu einem neurologen und suche dir eine therapeutin. das wird dir ganz sicher helfen. es gibt ganz viele möglichkeiten deine depressionen zu bewältigen. glaube mir,denn ich selber habe auch schon depressionen hinter mir. lass dir von jemandem helfen, das ist verdammt wichtig. denn das leben hat auch schöne seiten. auch für dich werden wieder schönere zeiten kommen,deshalb lass dir jetzt helfen und geh zu einem neurologen. ich wünsche dir von herzen,dass es dir bald besser geht. gib dich nicht auf, denn du bist wichtig. glg jenny

denn Satz "Ich kann nicht mehr" das sagen alle depressive Menschen,auch ich,ich leide damit schon sehr lange.Habe Scheidung gehabt,meine Verwandte (Geschwister) suchten das Weite,keinen Menschen mehr zum reden gehabt,keiner hat mich mehr verstanden,und ich sagte immer zu mir;"Die ganze Welt ist anscheinend gegen mich!" Ja einen Tiefpunkt,das es weiter runter nicht mehr ging,alle waren Glücklich nur ich durfte es nicht mehr sein,Es ging einfach nur mehr alles schief was nur schief gehen konnte,da dachte ich mir,jetzt mache ich Schluß,so ein Leben hat keinen sinn mehr alles Sinnlos und Zwecklos.Da dachte ich mir,bevor ich sterbe will ich noch in der Bibel lesen,nahm sie raus aus der Schublade,schlug sie auf,und kam genau bei der Stelle an,wo Jesus zu Judas (verräter) sagte,das was du tun willst,das tue bald! Also das war Deutlich genug für mich,das was du tun willst,das tue bald.Ich wolte zu dem Ort gehen,wo der Suizid geplant war,aber hatte die Bibel bei mir.Da blieb ich stehen,schlug sie nochmals auf,und kam an der Stelle in der Bibel an,wo Jesus sagte;"Ich lebe und ihr sollt auch leben!" Da dachte ich mir,Jesus lebt und auch ihr sollt leben,das heist,auch ich soll leben.Wieder deutlich genug für mich,ging wieder nach Hause,legte mich auf das Bett und las wieder in der Bibel,da kam ich an der Stelle an wo es heist;"Wenn Vater und Mutter dich verlassen,ich dein Gott verlasse dich nie!" Und ich blätterte weiter und da stach mir ein Vers in die Augen,als würde genau auf diesen Vers ein greller heller Lichtstrahl scheinen,und da stand;"Kann denn eine Mutter ihres Kindes vergeße,selbst wenn diese dich Vergeße,ich dein GOTT aber vergeße dich nie!" Ja so bekam ich Kraft,weil ich wußte,selbst wenn ich einsam und mich verlassen fühle,bin ich nie allein,denn Gott ist immer bei mir. Und so gehe ich durch das Leben und habe zu dem größten Arzt und besten Vater gefunden,der im Himmel ist,der uns nie verlässt,GOTT!!!

Gehe zu deinem Arzt und lass dich zu einem Psychotherapeuten überweisen bzw. für kurzfristige Besserung auch Antidepressiva. Selbst Tabletten sind manchmal besser als diese Gefühle. Ein Außenstehender kann das nicht verstehen. Depressionen sind das schlimmste, denn was gibt es schlimmeres als keinen Lebenswillen mehr zu haben? Sprüche von Leuten wie " Hab dich nicht so", "Kopf hoch" oder " Das wird schon wieder" sind purer Hohn in den Ohren eines depressiven Menschen und ziehen eher noch weiter runter.Versuch alles zu tun was du kannst. Lass dir bitte helfen.

Schwindel, Herzschmerzen, Atemprobleme, Depressionen?

Hallo ihr, war heute (wie öfter in letzter Zeit) schon den ganzen Tag ohne wirklichen Grund sehr traurig und musste auch viel weinen. Dazu war/ist mir sehr schwindelig, ich kann mit den augen nicht richtig fokussieren, habe Herzschmerzen bzw. mein Herz schlägt zu schnell und hab Atemprobleme. Mir geht es gerade wirklich schlecht.

Daher meine Frage an euch: was kann ich tun außer viel trinken um meinen Zustand zu bessern? Und kommen meine Beschwerden von meiner Trauer? Bzw kann es sein dass ich Depressionen habe?

...zur Frage

Neue Schule Sozialphobie?

Hab starke Sozialphobie und Depressionen und komme morgen auf eine neue Schule (Berufsschule) ich habe so sehr Angst, ich glaube ich werd auch weinen was mir unangenehm is. Kenne da wirklich keinen. Was soll ich machen? Hab so schrecklich Angst das icj mich umbringen könnte.

...zur Frage

wie kämpf ich um die liebe meines lebens?

Ich habe die Liebe meines Lebens verloren und seh ohne ihn keinen Sinn mehr. Ich hab auch versucht um ihn zu kämpfen aber bis jetzt hat es nix gebracht. Ich bin am Ende, hab starke depressionen und will einfach nur noch sterben. Doch anderseits will ich auch noch nicht aufgeben und mich umbringen. Ich will wenigstens wissen dass ich alles getan habe was nur möglich ist. Also bitte kann mir jemand sagen wie ich um ihn kämpfen kann? Therapie mach ich auch schon doch es hilft nichts. Ohne ihn kann ich nicht mehr leben...

...zur Frage

kann man keine seele haben?

ich habe gerade mit einem guten freund darüber diskutiert .... was meint ihr ?? hat jeder eine seele ? kann man ohne seele leben ? wenn ja kann man ohne geist und seele leben ? kann man ohne geist leben ? ohne körper ? vielen dank ^.^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?