ich will nicht mehr , dass ich so nämlich schwul fühle

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo ajobshey. Leider kann man dir hier nicht helfen. Welchen Rat erhoffst du dir? Einen Tipp um nicht mehr schwul zu sein? Das gibt es nicht. Im Moment hast du Angst und möchtest es nicht. Das geht vielen so, aber du musst einsehen, dass du es nicht ändern kannst. Wenn du erstmal jemanden gefunden hast mit dem du zusammen sein kannst und den du liebst, dann willst du sehen wie schön Liebe sein kann. Übrigens heißt es, dass die sexuelle Orienterierung schon im Kindsalter mit 4 Jahren festgelegt ist, aber erst erkennbar ist, wenn man ins Teenageralter kommt (Quelle: Buch "warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken") Ich möchte dir dieses Buch ans Herz legen, denn es gibt ein ganzes Kaptiel über Homosexuelle, das erklärt, warum man so fühlt und woran man es erkennt. Ich hab es auch gelesen und man bekommt eine andere Sichtweise über diese Dinge. Schwule können auch Kinder bekommen. Adoption, eine Leihmutter (was in DE aber verboten ist). Ich glaube du redest dir das nur ein, dass du eine Frau möchtest, weil du dir Sorgen machst, ob deine Lebensweise akzeptabel ist und du dadurch in Gefahr kommen könntest. Aus Angst, dass dir etwas passieren könnte. Du könntest aber auch bisexuell sein. Könntest du dich damit anfreunden? Ansonsten bleibt dir nichts anderes übrig, als es zu akzeptieren, dass du eben auch auf das andere Geschlecht stehst. Alles Gute!

Gibt es in Marokko nicht noch Gesetze gegen homosexuelle Handlungen?


Wenn du es so schlimm findest dann kann ich dir nur empfehlen wegzugehen. Wenn du schwul bist bist du schwul und dann solltest du dich auch nicht für irgendwen verstellen müssen. Sieh das Ganze mit der Heirat und Kindern auch mal langfristig, wenn du irgendwann mal während deiner Ehe mit nem Kerl im Bett erwischt wirst musst du denen Rede und Antwort stehen. Außerdem kann man immer noch Kinder adoptieren, nicht leicht aber möglich.

Wenn du tatsächlich auf Männer stehen solltest, dann kann man daran gar nichts ändern. Man kann es sich nicht aussuchen, ausser man ist Bisexuell :D

frag in Deutschland bei einem Schwulenverband, Aids-Hilfe o.ä. nach, was die für Erfahrungen haben! Du musst dein Problem nicht allein bearbeiten bzw. lösen - dazu habne andere Männer ähnliche Erfahrungen.

ich glaub da kan dir keiner wirklich weiter helfen auser nen dummen kommentar abzugeben

Was möchtest Du wissen?