Ich will nicht den türkischen militärdienst machen?

7 Antworten

Musst Du überhaupt ins Türkische Militär wenn Du nicht in der Türkei wohnst?

Trotz dass die Türkei auch der NATO angehört, kann ich mir das eigentlich nicht vorstellen.

Ich habe einen EU-DE Pass und habe damals den Militärdienst umgangen indem ich einfach in ein Land gezogen bin, wo es nicht möglich war mich einzuziehen. 

Ich bin weder schwul noch religiös .. da hatte ich keine grosse Chance, dass die mich nicht gewollt haben.

Es ist völliger Unfug, dass Du diesen Leuten erzählst, dass Du schwul bist ... das steht dann Dein ganzes Leben lang in Deiner Akte. Das ist wie so ein Juden-Stern.

Ich wundere mich immer wieder, wie sich scheinbar intelligente Menschen einbilden, dass sie sich als "schwul" outen müssen. Auch die Schwulen Hochzeit ist totaler Unfug.

Es ist erschreckend dass die Leute so dämlich sind, dass sie nicht merken, dass es bei den "Hochzeiten" nur darum geht, dass der Staat die Kontrolle über die Leute bekommt ... eine "Hochzeit" ist nichts anderes, wie eine "Vögelerlaubnis", für die verblödeten "Schäfchen".

Du machst dir einfach den deutschen Pass!

Du kannst ja einen beim Militär anmachen mal gucken wie er reagiert ;)

Ich glaube man kann sich davon freikaufen. Habe ich von einem Freund gehört.

3

ja 1000€ kostet das, ist zwar nicht viel aber da ich wirklich schwul bin und auch zu meiner sexualität stehe, wieso sollte ich also geld bezahlen, wenn ich auch einfach so durchkomme?

1

Suche schöne Worte in anderen Sprachen?

Hallo Leute, ich suche unbedingt schöne Worte in anderen Sprachen. Besonders türkische, kurdische oder arabische. Cavemin, wie mein Name hier habe ich eben entdeckt, einfach wow.

...zur Frage

Türkische und orientalische Supermärkte in Bergedorf?

Moin,

ich bin gerade nach Bergedorf gezogen, wohne zentral in Bergedorf, 5min vom Bahnhof Bergedorf entfernt. Wo in Bergedorf gibt es denn türkische Supermärkte (mit Gemüse, Obst, Fleisch....)? Danke für alle Hinweise und Tipps!

...zur Frage

Kann das Türkische Militär mich in der Türkei Festhalten?

Hi :) Kann das Türkische Militär mich am FLughafen in der Türkei abfangen und Mitnehmen für den Türkischen Wehrdienst ? Oder kann ich einfach falls die mich mitnehmen wollen zurück nach Deutschland fliegen ? Bin 18jahre und habe Doppelte Staatsbürgerschaft .

...zur Frage

Meine Eltern wollen in die Türkei auswandern. Muss ich da zum Militär?

Meine Eltern wollen in die Türkei auswandern, vorab ich hab den deutschen und den türkischen Pass. Muss ich dann da zum Millitär?

...zur Frage

Entlassung aus der türkischen Staatsbürgerschaft?

Ich (10.10.1996) wurde in Deutschland geboren, mein Vater ebenfalls. Nur meine Mutter hat die türkische Staatsangehörigkeit und aufgrund dieser Tatsache habe ich sie von Geburt an ja auch mitbekommen - quasi die Doppelstaatlichkeit.

Ich habe aber nun im Jahre 2014 (übergehend in das Jahr 2015 aufgrund der langen Bearbeitungszeiten des türkischen Konsulats) meinen türkischen Pass abgegeben um einzig und allein die deutsche Staatsbürgerschaft zu besitzen. Dieser "Antrag" wurde akzeptiert und ich wurde mit Genehmigung des Konsulats in Ankara aus der türkischen Staatsbürgerschaft entlassen.

Nun bekam ich aber im März diesen Jahres ein Schreiben aus der Türkei, in dem es heißt, dass ich als (wörtlich übersetzt) "Anwesenheitsflüchtiger" gelte. Das Schreiben kommt von der Militärbasis aus der Heimatstadt meiner Mutter.
Ich, völlig verwirrt, zum Konsulat geeilt und mein Anliegen wurde geklärt, mit einem Brief an die o.g. Militärbasis mit der Information, dass ich aus der türkischen Staatsangehörigkeit entlassen wurde und  die Wehrpflicht somit für mich "geregelt" ist - also, dass ich nicht zum Militär muss.

Ende April kam dann erneut ein Schreiben vom o.g. Militärstützpunkt. Es hieß, dass ich immer noch als flüchtig gelte und schnellstmöglich meine Millitärangelegenheit bezüglich des Wehrdienstes in der Türkei klären soll. Daraufhin habe ich mich erneut mit dem Konsulat in Verbindung gesetzt und mir wurde versichert, dass dieses Schreiben für mich ungültig bzw. irrelevant wäre, da ich das ja geklärt hatte mit dem Brief an das Militär.

Nun werde ich Ende Juli in die Türkei fliegen. Meine Befürchtung ist, dass es eventuell Probleme geben kann am Flughafen oder ähnliches?!
Hat sich die Sache mit der Wehrpflicht nicht automatisch mit der Entlassung aus der türkischen Staatsangehörigkeit geregelt?
Darf man mich einfach ins Militär in der Türkei einziehen obwohl ich einzig und allein Deutscher bin? (Ich habe zuhause alle Unterlagen und Belege parat, u.a. das Dokument, das beweist, dass ich eben keine türkische Staatsangehörigkeit mehr habe - diese werde ich sicherheitshalber auch mitnehmen).

Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?