Ich will nicht, dass jemand mir zu nahe kommt.

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schnell kannst du nichts dagegen tun, denn das Problem kam auch nicht schnell. Ich würde mir einen guten Therapeuten suchen, mit dem ich einiges aufarbeiten kann. Diese komplette Beziehungsangst kommt ja nicht von ungefähr und du allein scheinst offenbar keine Spur zu den Ursachen zu finden - ist oft so. Das wird in Nebenräumen abgelegt und die werden drei Mal verschlossen und Schlüssel werden weit weggeworfen. Man muss da aber schon nochmal rein, um aufzuräumen. Und genau dazu brauchst du Hilfe. Ich würde nicht länger abwarten, sondern genau jetzt Hilfe in Anspruch nehmen, wo das Thema so präsent ist, dass du sogar hier fragen kannst. Du wirst sehen, dass es dir dann zunehmend besser geht! Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von La123
30.08.2013, 14:54

Ich bin schon in Therapie. Aber ich habe das Gefühl, dass da alles einfach weggeschoben wird und mir gesagt wird, dass ich so und so darüber denken muss... Ich werde aber mal darüber mit ihr reden. danke.

0

Hey, also ich glaube schnell geht nicht... Aber kann es sein, dass du dich in deinem Körper unwohl fühlst oder dich nicht magst? Vielleicht denkst du im Unterbewusstsein, dass du nicht liebenswürdig bist und dich deswegen verschließt um nicht verletzt zu werden.. Ich würde dir empfehlen da mal mit deinen Eltern oder einem Therapeuthen zu reden - vielleicht hilft es dir ja. Viel Glück

lotti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von La123
02.09.2013, 19:09

Ja, es kann gut sein, dass es daran liegt. Meine Therapeutin ist nicht da und mit meinen Eltern rede ich sowieso nicht darüber. Danke!

0

Hey La 123 ! Du steckst in einem Zwiespalt .Gerne Haben wollen aber Angst zu geben oder in Liebe oder Freundschaft zu investieren .Mußt Dich entscheiden was de willst .Ist wichtig für Dein weiteres Leben .Denn die Phase in der Du jetzt steckst ist mit dem Alten Sprichwort zu beschreiben : ´´Wasch mir den Buckel aber mach mich nich Nass .Das hat noch nie hingehauen und wird es auch bei Dir nich .Also na los gebe Dir einen Ruck und Du wirst sehen so viel verlangen richtige Freunde gar nicht ab von Dir . Ausserdem lebt der Mensch nich vom Brot allein .Weiste doch oder . Tschau Tschau und gutes GELINGEN :

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, ein Gespräch mit einem guten Therapeuten bringt dich weiter. Alleine kannst du das nicht stemmen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von La123
01.09.2013, 17:58

Ich bin schon in Therapie... Aber meine Psychologin ist grad nicht da...

0

Schnell geht leider schon mal gar nicht! Da hilft wohl nur eine Therapie, wenn Du Dein Verhalten ändern möchtest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten suchst du dir irgendwo Hilfe, mit dem Problem bist du bestimmt nicht alleine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mein/e liebe/r, bist krank. Lass dich bitte behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn? Weiblich oder Männlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von La123
30.08.2013, 14:55

16, fast 17 und weiblich

0

Was möchtest Du wissen?