Ich will nicht das meine Freundin so viel abnimmt.

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde sie jetzt bestärken in ihrem Vorhaben, weil es ja nicht schaden kann, wenn sie ein paar Kilo weniger hat.

Wenn du aber siehst, dass sie zu weit geht, kannst du versuchen, sie zu bremsen.

Ich verstehe deine Bedenken. Nur, wenn du jetzt schon Einspruch erhebst, wird sie nachher, falls es kritisch wird, nicht mehr auf dich hören.

Also sag ihr, dass sie schön ist, lobe ihre Fortschritte. Wenn sie dann aber zu viel abnimmt, sag ihr deine Bedenken.

Normalgrössen 164 - 170 cm, Grösse 36:

Brust: 82 - 84 cm / Taille: 66 - 69 cm / Hüfte: 92 - 95 cm

http://www.ihr-schneideratelier.de/sites/konfektionsgroessen.php

allerdings scheint sie sehr schmal gebaut zu sein, wenn sie mit 100 kg in einen 75er BH rein passt. Also kann ich mir vorstellen, dass sie ziemlich viel Gewicht verlieren muss, um eine Konfektionsgrösse kleiner tragen zu können. Kann durchaus sein, dass sie mit - 30kg 36 oder sogar 38 tragen wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterPannen
01.02.2015, 00:12

Sie hat jetzt für ein Kleid gemessen .,. Da hatte sie Brust 120cm unterbrust 80cm Taille 70, Hüften/hintern 105cm ... Darum finde ich sie jetzt eigentlich schon gut ... Denke mit 30kg weniger ist sie zu dünn ... Finde 10kg maximal ok ... Kann mir schwer vorstellen, wie 10kg weniger dann aussehen.

1

Wenn deine Freundin Medikamente ''bekommt'' damit sie schnell abnimmt, muss sie diese doch von irgendwem verschrieben bekommen haben. Hältst du diesen Arzt für absolut verantwortungslos, inkompetent oder was ist dein Problem? Es geht doch nicht darum wie deine Freundin auf dich wirkt, sondern darum was ihr Arzt zu dem Thema zu sagen hat. Im Idealfall sollte dieser wissen was er tut und wenn er das nicht weiß, dann sollte man den Arzt wechseln und nicht über Kleidergrößen diskutieren. Meiner Ansicht nach ist es - zumindest zu einem Zeitpunkt, da sie übergewichtig ist und ein Untergewicht noch in ferner Zukunft schwebt - nicht gut wenn du dir derart viele Gedanken rund um das Thema ''Gewicht deiner Freundin'' machst. Sie muss lernen dieses Thema selbstverantwortlich in den Griff zu bekommen, da kann es doch nicht hilfreich sein wenn du die Verantwortung darüber an dich reißt.

_Falls_ du den Eindruck hast, dass ihr Arzt überfordert ist oder die Situation falsch einschätzt, so ist dies der Punkt an dem anzusetzen ist und nicht irgendwelche Gedanken darüber welche Kleidergröße deine Freundin tragen sollte damit sie (für dich) ''richtig'' ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie doch abnehmen erstmal, ab einem bestimmten Gewicht wird es dann eh schwer. Sei froh das sie etwas tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterPannen
31.01.2015, 22:17

Macht das bei Kleidung wirklich so wenig aus? 30kg sind 2 Größen? Mach mir nur Sorgen, weil sie schon mal zu dünn war.

0
Kommentar von Peppi26
31.01.2015, 22:51

Das kann ich dir garnicht genau sagen, kommt auf größe und Gewicht an.

0

Ich trag beide Größen bei einem Gewicht von 66 Kilo bei Größe 168 cm. Wenn sie 30 Kilo abnehmen will was bleibt da??? Real um in Gr 38 zu kommen sind ca 5 Kilo. Ich hatte vor 2 Jahren 63 kilo, gr 38. Aber viel Sport gemacht. Wie groß ist sie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterPannen
31.01.2015, 22:25

Sie macht zwar Sport aber nicht sehr viel. Sie trägt jetzt bei 100kg und 170cm Größe 40/42 , sie hat sehr viel Busen (75F) und breite Hüften, so eine Sanduhrfigur eben.

0
Kommentar von applecat
31.01.2015, 22:43

bei dieser Größe trägt man mit ~70-75 Kilo die angegebene Größe 40/42! Das kommt mit ein bisschen merkwürdig vor. Und um zur nächstkleineren Größe sind es ca 5kg, die man abnimmt...

0

So viel abzunehmen ist schwer uns dauert warte einfach ab vllt ist das nur so daher gesagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte erst mal ob sie überhaupt so viel abnimmt das ist sehr schwer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterPannen
31.01.2015, 22:33

Sie bekommt Medikamente und nimmt damit auch schnell ab ... Darum mache ich mir auch so Sorgen.

0

Verklicker ihr dass Muskeln auch was wiegen... ziemlich viel sogar, mehr als fett, sie sollte nach dem aussehen gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er ist ein feeder, nun glaubt mir doch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?