Ich will nicht das mein Freund jmd zusammenschlägt

13 Antworten

Hmm er ist 16.. darauf stehen Teenagers! Ich kann dein Freund verstehen.. er ist wuetend und will nicht, dass seine Freundin so genannt wird.. aber ob das ihm wirklich hilft? Ich glaube es kann nur schlimmer werden, wenn er sich darauf einlaesst.. wer weiss was noch passiert.. und dann kriegt er am Ende vllt noch eine Anzeige, sowie du es schon erwaehnt hast. :) Wenn ich an deiner Stelle waere, wuerde ich ihm schwoeren, dass er sich keine Sorgen machen muss, dass etwas dem Typen und mir laufen wird.. und am besten waers, wenn ich ihn ignoriere und wenn er wirklich nicht aufhoert mich anzurufen oder mir sms zu schreiben, wuerde ich ihn anzeigen! :) Das waere das beste fuer mich und fuer mein Freund. :) Aber ich weiss nicht ob du so weit gehen wuerdest.

Wer schlägt ohne das es echte (!) Notwehr oder Nothilfe ist, bekommt dafür von mir die Vorsilbe 'Ex-' verliehen. Menschen die Gewalt als Lösung ansehen wenn ihnen die Argumente ausgehen haben in meinem persönlichen Umfeld nichts verloren.

Hmm...Das kannst du vielleicht nicht so ganz verstehen.Hier geht es nicht um die große Klappe , sondern um dich :D.Ich würde auch nicht tatenlos zusehen , wenn jemand meine Freundin beleidigen würde.Als Mann kann ich ihn jedenfalls verstehen.Du solltest ihm klar machen , dass solche Idioten es nicht wert sind.Er soll nicht auf solches Niveau sinken.

Was möchtest Du wissen?