ich will nicht das er das Sorgerecht bekommt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich gehe mal davon aus das ihr nicht verheiratet seid oder ward. Aber warum zum henker hattest du so eine rücksicht auf ihn genommen und auf Unterhalt verzichtet? Das geld kommt doch eurem Kind zu gute und ist nicht als Verdienst für dich angedacht. Und wann du Urlaub machst mit kleenen kann er dir nicht vorschreiben, soll er doch vor gericht gehen, er wird da keine chance bekommen das alleinige sorgerecht zu bekommen, denn die richter entscheiden grundsätzlich zum wohle des kindes. Diese Drohungen sollteste mal nicht so ernst nehmen, habe schon schlimmere gehört, lass dich in gottes namen nicht einschüchtern, deinen verpflichtungen bist du ja nach gekommen. Also was hast du zu befürchten? Und warum zahlen seine eltern die Windeln? Das zeigt doch schon , dass er kaum oder gar kein interesse an seinem Knd hat. Tu mir ein gefallen und gehe zum Jugendamt und erkundige dich was für rechte du hast und wie du sie am besten durchsetzt, im notgedrungenden fall nimm dir selber einen anwalt!!!!!

timbatal 01.03.2012, 07:54

er wil doch garnicht das alleinige, sondern das gemeinsame. da hat er dann schon chancen.

0
patricia96 01.03.2012, 09:03
@timbatal

die Chancen für ihn stehen grottenschlecht - lass dich nicht einschüchtern und arbeite mit dem jugendamt zusammen, auch wegen dem Unterhalt! Es ist Geld fürs Kind!

0
timbatal 02.03.2012, 11:45
@patricia96

schatzi, wie kommst du denn darauf das die chancen grottenschlecht stehen? geh und spiel schön weiter mit deinen puppen und lass die erwachsenen hier unter sich.

0

Dieses Gejammer höre ich bald jeden Tag...die Mutter tut das nicht, der Vater tut jenes nicht. Er /sie hat einen schlechten Umgang....Er/sie hat gar keinen Bezug zum Kind und kümmert sich nicht...blablabla. Kannst du dir vorstellen wie öde und langweilig diese Ausführungen sind? Denkst du, dass sich das Jugendamt, das Gericht, ein Umgangspfleger oder der Rosenverkäufer in der Kneipe dafür interessiert? Du kannst nicht entscheiden, was gut und richtig für das Kind ist, wenn es um den KV geht. Du bist emotional befangen. Wenn er meint, dass ihm das gemeinsame SR was bringt, soll er es beantragen. Du kannst es ihm mit einm guten Gewissen geben. Er kann damit absolut nichts kontrollieren. Alles was er damit machen kann, ist seine Unterschrift unter die wichtigen Entscheidungen im Leben des Kindes zu setzen und damit die Mitverantwortung zu übernehmen. Ansonsten kann er sich das Sorgerecht aufs Klo legen...falls mal das Papier ausgeht. Und noch was...du hast keinesfalls das Recht auf den Unterhalt für das Kind zu verzichten. Das Geld steht deinem Kind zu und du bist dafür verantwortlich es beizutreiben. Das ist deine Pflicht als Mutter. Warum sollte er das Sorgerecht bekommen????? Warum nicht? Es ändert nichts zum Nachteil des Kindes.

timbatal 02.03.2012, 11:44

grins problem ist dass es dich anödet, weil du es mehrfach tgl. und damit noch mehrfacher im monat etc liest. die beispiele sind unterschiedlich, ähneln sich aber in der masse und lassen sich in einige wenige kategorien einordnen. da gibts die wirklich bombastisch problematischen und gefährlichen fälle, die sind verschwindend gering und dann kommen die fälle der kindesbesitzer mit all ihren facetten. vergiss nicht, dass mutti hier nur ihren fall vor augen hat und der fall des gemeinsamen sorgerechtes und das gewedel der gegenseite damit ist im ersten moment nicht sehr angenehm, kann leicht panik auslösen und ist gewöhnungsbedürftig. muss ich manchmal auch dran denken, wenn ich fall 5679 vor augen habe und innerlich die augen verdreh :)

0

ganz einfach, gib ihm das sorgerecht nicht. geh zum jugendamt und beantrage erstmal unterhaltsvorschuss. der unterhalt steht dem kind zu. du darfst darauf nicht verzichten. warum solltest du das auch? für die vergangenheit ist nichts mehr zu fordern, also fordere jetzt. das sorgerecht kannst du ablehnen, dann muss er eben einen antrag beim gericht stellen. argumentieren kannst du immer noch dann mit einem anwalt gemeinsam auf gestörte kommunikation und keine vater-kind-bindung. er überbewertet gemeinsames sorgerecht. er kann dich damit nicht kontrollieren. einen urlaub kann er dir nicht verbieten, weil du das für dich entscheidest und das recht dazu hast. genauso wenig kannst du ihm drei wochen urlaub mit dem kind verbieten, das ist sein recht. gehört zu seinem umfang an umgangsrecht, welches er ja nicht ausübt. schreibe mal eine umgangsvereinbarung 2-3 nachmittage jede woche von jeweils 15-19 uhr, jedes zweite wochenende von fr-so, hälftige ferien und feiertage, drei wochen urlaub., führe auf, welche feiertage das kind bei ihm und welche es bei dir verbringen wird. wann wirst du den sommerurlaub nehmen und wann er...dann übergib ihm das und erkläre ihm das dies sein umfang an umgang ist, den er bitte ab datum x umsetzt. entweder tut er das oder er tut es nicht. wenn er eine vater-kind-bindung aufgebaut hat und immer noch sorgerecht will, dann wird er das schon beantragen. ob du dann immer noch argumentativ auf festen beine stehst ist eine andere sache. momentan nehmt ihr euch beide nichts. dir gehts genauso wenig ums kind beim sorgerecht. er soll dich nicht kontrollieren können und du willst die allein-kontrolle behalten. ihr solltet dringend eine gemeinsame mediation beginnen als eltern und gespräche führen.

Erst mal kannst du sein Geschwätze ignorieren. Der reißt sein Maul auf, aber mit großer Wahrscheinlichkeit steckt nichts dahinter. Des weiteren kannst du selber zum Jugendamt gehen und dich da schlau machen, auch, ob du Unterhalt auch nachträglich bekommen kannst. Die können dir sichere Auskünfte geben und dir sagen, was passiert wenn er das Sorgerecht will.

wie kannst du auf unterhalt verzichten? der unterhalt steht doch dem kind zu. so ohne weiteres wird er das sorgerecht nicht bekommen, insbesondere, wenn er nicht mal das umgangsrecht wahrnimmt. laß ihn ruhig zum gericht gehen. erst mal muß er einen anwalt bezahlen können. und den unterhaltsvorschuß solltest du umgehend beim jugendamt beantragen.

timbatal 01.03.2012, 07:53

er braucht dafür keinen anwalt.

0

Was möchtest Du wissen?