Ich will morgens früh vor der Schule joggen gehen, wie lange sollte ich warten bis ich dann ordentlich frühstücke?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eine Banane vor dem Sport ist morgens schon mal optimal!

Nach dem Sport müssen die Energiereserven wieder aufgefüllt werden.
Wenn du nach dem Aufstehen laufen gehst, müssen auch die nachts ausgeschöpften Energiereserven noch zusätzlich aufgefüllt werden.

Du solltest also nicht hungern und extra warten bis du frühstücken kannst.
Sobald du Hunger bekommst ist die richtige Zeit.

Den Hunger verspürst du aber nicht direkt nach dem Sport, da er sich erst mal von Leistung auf Entspannung umstellen muss und seinen Hormonhaushalt neu regeln muss. 

Es wäre aber überhaupt nicht fatal direkt nach dem Sport etwas zu essen. Wäre sogar besser, als wenn du eine Stunde wartest und in ein Energietief rutschst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor dem joggen kannst du ne banane oder so essen :-) und danach kannst du entweder ein Omelette oder so essen (eiweiss) und das kannst du gleich danach essen. Entweder vorm duschen oder danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch einfach wie du Hunger hast ... Ich zb habe direkt nach dem Sport oft keinen Hunger gleich aber kommt dann so nach einer halben Stunde oder so ... einfach auf deinen Körper hören :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst Du ganz nach Deinem Zeitplan organisieren

Die angesprochenen Energiereserven sind so groß, dass man sich darum keinen Kopf machen muss. Auch die Banane ist völlig überflüssig - iss sie, wenn Du Dich damit gut fühlst oder lass es.

Wenn das Joggen das Ziel des Abnehmens oder der Ausdauersteigerung hat, solltest Du länger als 30 Minuten laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst quasi direkt nach dem joggen etwas essen. Natürlich kannst du auch erstmal duschen und danach essen. Das ist komplett dir überlassen. Die meisten essen z.B. auch direkt nach dem Trainieren im Fitnessstudio, da musst du dir also keine Gedanken machen. Nur direkt vor dem Training, egal welcher Art, solltest du eben nichts/nur wenig essen. Ich hoffe ich konnte dir helfen und stehe für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also diese Überlegung ist etwas zu viel Selbstoptimierung. Du betreibst keinen internationalen Spitzensport. Iss einfach was nachdem du duschen warst, dann ist der Kreislauf schon etwas unten und das kommt bequem im Magen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, vor dem Joggen sollte man eher nur wenig essen, weil der Magen viel Blut zieht um zu verdauen. Außerdem kann man Bauchschmerzen bekommen.

Nachdem Joggen kannst du natürlich sofort anfangen zu essen, wenn du nicht mehr außer Atem bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso solltest du denn warten?
Und wieso in der Früh und nicht am Abend😳

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phil2395
07.08.2016, 18:09

Es hätte ja sein können, dass die Nahrung nach einiger Zeit besser aufgenommen wird etc.

Weil ich Abends meistens keine Zeit finde...

0

Probier doch aus, was für dich am besten ist.

Wobei ich allerdings nicht verstehen kann, dass einer vor der Schule joggt.
Und warum nicht direkt zur Schule joggen?

Wobei ich persönlich ja eine ganz andere Richtung einschlagen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phil2395
07.08.2016, 17:40

Wenn ich zur Schule joggen würde ich dort total durchgeschwitzt ankommen und mit einer vollen Schulmappe, macht das joggen dann doch nicht ganz so viel Spaß.

Was für eine andere Richtung würdest du denn einschlagen wenn ich fragen darf ? ^^


1

Also ich mach das immer so.... Joggen/pumpen dann nen shake danach ab unter die dusche im anschluss gesund mampfen und das nicht zu viel aber mit viel Eiweiße und Vitaminreich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?