Ich will mit meiner Tochter (beide deutsch) in die Türkei. Bin alleinerziehend, Vater Tunesier. Bin geschieden, Vater ist im Ausland. Ist das ein Problem?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du das alleinige Sorgerecht oder gemeinsames?

Wenn alleiniges, dann ist es kein Problem, dann solltest du aber eine entsprechende Unterlage (Kopie, Scheidung z.B. ) hierfuer mitnehmen.

Da der Vater Tunesier ist und ihr aber in die Tuerkei reist, sollte es aber auch so gehen, aber bei einer Tunesienreise ist vorsicht angeraten, da in solchen Laendern oft noch Gesetze vorherschen, die dem Vater den Anspruch auf das Kind zusprechen und da koennte es zu Problemen kommen.

Ich selbst hatte immer alleiniges Sorgerecht und bin mit meinen Kindern immer sehr viel gereist. Auch in die Tuerkei. Ich wurde niemals nach irgendeinem Nachweis gefragt bezueglich des Vaters, in all den Jahren nie. Nur nach Aegypten habe ich vorsorglich was mitgenommen (die Geburtsurkunde). Gab aber auch da keine Nachfragen irgendwelcher Art. Und ich bin seit 23 Jahren alleinerziehend, mein juengerer Sohn ist jetzt 15.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch alleine mit meinem Sohn quer durch die ganze Welt gereist. Niemand hat mich aufgehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?