Ich will mit meinen Eltern bzw einem Psychologen darüber reden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du Angst davor hast wie deine Eltern reagieren könnten kannst du dich auch an deinen Hausarzt wenden, er kann dich dann an entsprechende stelle weiter leiten - über weisen....

Und mach dir keinen Kopf das du mit der schulpsychologin nicht zurecht kommst, das wichtigste in der Psychologie ist die Bindung bzw das vertrauen zwischen Therapeut und Patient, und das klappt nicht immer auf Anhieb, daher hat man in der Regel auch Probe Sitzungen, welche dazu da sind um zu schauen ob die Chemie zwischen beiden stimmt.... 

Auch kannst du dich direkt an eine klinik wenden, was meist der einfachere schnellere weg ist ....... 

Lass den Kopf nicht hängen, den ersten richtigen schritt hast du ja bereits getan indem du dich hier öffnest....

Nimm dir einen Moment Ruhe, überlege ob du dich direkt deinen Eltern anvertraust, oder erst einem anderem Arzt..... Das wird wieder.. Alles gute... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses ist recht famos dass du dich jemandem anvertrauen willst!!! Da ist nichts dabei wenn man Hilfe braucht. Du gest auch zu der Arzt wen dein Körper nicht gesund sei! Tue dieses selbe auch mit eurem Geiste. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxSOSSExx
19.01.2016, 20:13

Natürlich aber es ist leichter mit Bauchschmerzen, als mit einem aufgekratztem Arm bei den Eltern anzukommen :( Boah das klingt jz richtig aufmerksamkeitsgeil o.O

0
Kommentar von xxSOSSExx
19.01.2016, 22:15

Ich habe meinem Vater mal gesagt dass es mir nicht besonders gut geht und hat (wie ich ihn kenne auch meiner mum Bescheid gesagt) aber beide sind nicht wirklich bis garnicht darauf eingegangen :/

0
Kommentar von xxSOSSExx
19.01.2016, 22:55

Ich weiß ja nicht ob ich Depressionen habe....:/ Und wie gesagt war ich letztes Jahr bei einem Schulpsychologen und wenn ich ihr erzähle das ich mich selbst verletzt habe muss sie es meinen Eltern sagen und das gibt nur Stress :/

0
Kommentar von xxSOSSExx
20.01.2016, 07:34

Dankeschön 💜

0

Du willst reden!

Das ist gut!

Sag es wie es ist, bzw. wie es dir geht u. was du machst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxSOSSExx
19.01.2016, 20:14

Das ist leichter gesagt als getan...:(

0

Hallo! Deine Eltern wären sicher die ersten und besten Ansprechpartner weil sie Dir bei Deinen Problemen im Paket helfen können. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxSOSSExx
21.01.2016, 21:33

Das Problem ist halt dass ich noch nie iwie mit meinen Eltern über Probleme geredet habe,😁😅

1

Was möchtest Du wissen?