Ich will mit ihm zusammen sein, liebe ihn aber nicht. Was soll ich tun?

9 Antworten

Persönlich würde ich Dir davon abraten sowas zu probieren. allerdings basiert diese Empfehlung auf meiner persönlichen Einstellung zum Thema Gefühle und Beziehung.

Nüchtern betrachtet muss ich aber der fairnisshalber sagen, das es wirklich Menschen gibt, die eine Beziehung ohne Liebe führen können. Auch wenn ich nichts davon halte, aber der für Dich sinnvollste Weg wäre, wenn Du ihm den Brief so schreibst, wie Du uns hier die Situation erkläört hast. Und ihm dann die Wahl lässt, ob er dieses Experiment führen will oder nicht. Denn wenn Du von Anfang an mit offenen Karten spielst und Deine Bedenken auch ehrlich äusserst, dann weiss er woran er ist und es entstehen keine Situationen die er Dir als "verlogen" vorhalten kann. damit hat selbst beim scheitern des Experiments die Freundschaft eine höhere chance weiter zu bestehen. Denn immerhin war Euch beiden klar wie die Regeln sind und welche Risiken bestehen.

Ich wünsche Euch alles Gute. aber ich halte dennoch wenig davon.

Danke:) Dein Rat ist wirklich gut. Aber ich befolge lieber den der anderen. Die Freundschaft ist mir da viel zu wichtig. Da es bei deinem Vorschlag keine Garantie gibt, dass wir Freunde danach bleiben.

0

Sei nienals mit jemandem aus mitleid zusammen oder derart lass die person los entweder oder es gibt nichts dazwischen du spielst mit den Gefühlen eines anderen das würde ich nicht befürworten , was du letzendlich machst ist deine sache.. ich würd ihn einfach ziehen lassen gibt genug andere..

Ich kann nur eines dazu sagen. Egal was du tust es wird niemals eine Freundschaft zwischen euch geben. Sobald einer von beiden etwas empfindet gibt es nur eine Option entweder ihr kommt zusammen oder ihr geht beide euren eigenen Weg. Ein gut gemeinter Rat :)

Und wenn ich nicht's tue bleibt alles beim alten. Ein Zwischending gibt es wirklich nicht. Ein "Nach dieser Beziehung bleiben wir weiterhin die besten Freunde".

1
@RandomBae

Ja leider ist das so :( Du solltest halt entscheiden was für dich das Richtige ist! Ich wollte dir damit nur sagen das ihr sowieso keine Freunde bleiben könnt. Entscheide so das du dir niemals die Fragen stellen musst. Was wäre wenn ich es so gemacht hätte... Ich hoffe ich konnte dir Helfen :/

0

Warum können wir denn keine Feunde mehr bleiben? Das verstehe ich nicht.

0

Von alldem wird er ja nicht's erfahren.

0
@RandomBae

Weil er dich niemals vergessen wird ohne loszulassen bzw. er wird leiden weil er etwas für dich empfindet und immer die Hoffnung haben wird das du Ihn vl auch mal lieben wirst. Irgendwann wird er draufkommen, dass es nicht so sein wird und sich von dir distanzieren nur so kann er dich vergessen.

0

Aber er liebt mich ja auch nicht. Wenn ich nicht mit diesem Thema anfange, wird auch nichts passieren. Das hätte ich in der Frage erwähnen sollen. Und Danke für deine Antwort.

0

Gefühle zu schnell zulassen?

Ich bin ein Mensch, der wenn mich jemand interessiert, Gefühle auch schnell zulassen kann. Damit verschrecke ich aber oft mein gegenüber. Ich rede jetzt nicht davon das ich jemanden kennenlerne und nach 2 Stunden oder Tagen sage das ich etwas für sie empfinde sondern davon, wenn man mehr miteinander zu tun hat egal ob nun RL oder ob man sich über das Netz kennenlernt, ich einfach nach einer Zeit dann zeige das ich zuneigung für sie empfinde. Ich merke dann halt auch das es schnell als klammern, einengen etc verstanden wird, was ich aber gar nicht so meine sondern ich möchte einfach offen über meine Gefühle reden können. Ich bin natürlich dann auch auf die Dame zugegangen und habe mich erklärt und ihr gesagt was ich damit ausdrücken wollte doch meist war es dann einfach schon zu spät. Im Freundeskreis wird es dann eher hämisch beäugt statt das ich wirklich jemanden habe der mir da helfen kann, geschweige denn das ich wen zum reden habe, da es inzwischen meinen "Freunden" eher auf die Nerven geht. Ich suche auf diesem Wege einfach einen Rat von einer komplett unabhängigen und außenstehenden Person. Vielleicht hat man selbst sowas schon erlebt oder kann mir einfach einen Tip geben was ich anders bzw besser machen kann.

...zur Frage

Kann aus Affäre Liebe werden`?

Ich habe seit drei Monaten eine Art Affäre mit einem guten Freund, die aber viel von einer Beziehung hat(Wir halten Händchen, küssen uns viel und kuscheln viel miteinander, der Sex ist toll, wir gehen miteinander aus und verstehen uns auch auf freundschaftliche Ebene super) .Ich will natürlich mehr von ihm, er wohnt 268 km weiter weg und sehen uns fast jedes WE, er meint er empfinde was für mich, aber sei nicht verliebt...Ich frage mich natürlich ob ich eine Chance habe und ob er sich auch nach längerer Zeit verlieben könnte... `` was meint ihr?? wie kann er sich doch noch in mich verlieben??? was sollte ich tun??

...zur Frage

Woher weiß ich, ob ich für jemanden nur freundschaftliche Gefühle habe, oder mehr?

Normalerweise habe ich kein Problem bei sowas. Ich bin 15 und hatte bisher einen Freund und einen Kumpel/Freund (ist hier ein bisschen aus dem Ruder gelaufen). Nur handelt es sich jetzt um ein Mädchen. Woher soll ich wissen, ob das was ich für sie empfinde nur freundschaftliche Gefühle sind, oder ob ich mich tatsächlich in sie verliebt habe?

...zur Frage

Kann aus einer Sexbeziehung Freundschaft werden?

Wenn er Gefühle und Beziehung vorgeheuchelt hat und mitmal sagt, dass er keine hat?

Wieso will er mitmal ne Freundschaft? Kann man nicht nur ne Freundschaft haben, wenn zuvor sexuell nie was lief?

Oder will er die freundschaftliche Basis nur, um sexuell wie gehabt aktiv zu sein?

Was meint ihr?

...zur Frage

Ich hab mich in meine Beste Freundin verliebt, Aber sie Liebt nicht mich.

Also ich habe mich schon vor einer weile (halbes Jahr) in meine beste Freundin verliebt. Aber damals meinte sie ihre Gefühle reichen nicht für mich, es sind nur Starke Freundschaftliche gefühle. Nun ja dann war erstmal eine zeitlang ruhe wo sie auch andere kerle hatte. Aber insgeheim sind die gefühle immer noch da gewesen:( sie gehen einfach nicht weg. Ich kann mich auch nicht neu verlieben. Ich hab es auch schon abstand halten versucht. Aber die gefühle kommen immer und immer wieder... Aber sie sagte auch selbst zwischen uns ist halt eine sehr starke Freundschaftliche bindung. Letztens haben wir uns auch paar mal geküsst, Freundschaftlich... Denkt sie... Aber ich wollte es ja auch irgendwie so. Also ich hab sie auch letztens mal gefragt könnte irgendwann mal was werden mit uns, da sagte sie auch "Nee nicht unter besten freunden.." Was soll ich da nun machen? :( Ich Liebe sie und sie kein bisschen mich, ich will auch nicht die freundschaft aufgeben... Sie ist halt meine Beste Freundin :/ Und ihr zu sagen das ich sie Liebe bringt doch auch nichts... Hat es damals auch nicht. Weil sie mich damals und jetzt nicht Liebt.

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.. Danke schonmal

...zur Frage

Wie werde ich diese Gefühle wieder los?

Mein Problem ist, dass ich seit neuestem bemerkt habe, dass ich in eine meiner besten Freundinnen verliebt bin. Ich wollte in meinem ganzen Leben noch nie etwas von jemandem und alle haben sich langsam gefragt, ob ich mich überhaupt noch verlieben werde. Sie war die einzige, die das selbe "Problem" hatte wie ich. Sie war auch die einzige, die mit mir den Prozess "Ich weiß nicht, was ich bin/weche Sexualität ich habe" durchgemacht hat. Ich habe mittlerweile erkannt, dass ich mich nicht durch meine Sexualität definieren möchte, sie beschäftigt sich immer noch damit und ist sich nicht sicher. Seit neuestem sendet sie mir ziemlich verwirrdene Signale und ich habe erkannt, dass ich schon so lange in sie verliebt bin, dass ich nie die Möglichkeit hatte es zu bemerken, und ich immer dachte ich empfinde einfach eine besonders starke Freundschaft. Nun miene Frage: Wie werde ich diese Gefühle wieder los?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?