Ich will mit ihm befreundet sein, nachdem er mir gestanden hat...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würd sagen lass ihm einfach ernstmal seine Zeit und lass ihn das verarbeiten,ich hoffe mal,dass er auch eingesehen hat,dass du kein Interesse an einer Beziehung hat.

Hab schon selbst meine Erfahrung damit gemacht aber sie wollte bei mir nicht damit klarkommen,dass ich Abstand und meine Zeit brauche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest ihm den Wind aus den Segeln nehmen und eine klare Grenze ziehen. Es macht nämlich am wenigsten Sinn dich leiden zu lassen nur um ihn vor der Realität zu schützen. Das nennt man Aufopferung. 

Letztendlich wird seine Illusion früher später eh zerfallen, da macht es Sinn es gleich zu tun ohne ihn zappeln zu lassen. 

Nein würde hier die Liebe sagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur Freundschaft willst und er eine Beziehung, dann wird es kaum funktionieren. Der wird wahnsinnig dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xenomus
14.11.2016, 00:52

Wenn mans falsch angeht machts ihn aufjedenfall verrückt,is halt nicht leicht

0

Was möchtest Du wissen?