Ich will mit 18 Unbedingt nach Amerika!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Na Frage ist ja erstmal, was du da machen willst, je nachdem musst du dann eine Greencard besorgen, was schon nicht so leicht werden kann.

Also entweder studieren oder aber nen Job, ohne Job kriegst du meines Wissens maximal eine Aufenthaltsgenehmigung für 3 Monate.

Auf jeden Fall musst du dir vorher sicher sein, wo du hin willst, was du da machen willst und dir für alles einen Plan machen; Oder aber du machst dir keinen Plan reist erstmal rum und schaust was dir gefällt, musst dann aber das Risiko eingehen, eventuell zumindest kurzfristig ausgewiesen zu werden.

Du brauchst für 3 Monate keine Genehmigung, für alles was länger als 3 Monate geht brauchst du eine!

0
@Maurice

Richtig, aber wenn du 3 Monate bleibst, wird es so tolleriert, was auch eine Genehmigung ist oder nicht?

Ich hab ja nicht gesagt "ne Greencard für 3 Monate".

0

Alles schön unf gut wenn deine Eltern dich Unterstützen wollen.

Unterstützen ist aber nicht nur zustimmen und mit dir Träumen sondern dir Helfen zu sehen das es kein Traum ist sondern wenn du auswandern willst erst mal schwierig.

Wie schon von anderen Beschrieben brauchst du viele Vorraussetzungen und ohne Ausbildung einfach so rüber machen kannste dir schon mal abschminken.

Du brauchst ein 1 a English. Am besten ist wirklich schon ein studium abgeschlossen zu haben oder eine Ausbildung und selbst dann ist es immernoch extrem schwierig was zu bekommen.

All die Sachen die man da vorher erledigen muss:

Wohnung besorgen, eventuell auto, Job besorgen (Ausbildung benötigt). Dann musst du dort ein Bankkonto haben etc.

Wenn du wirklich denkst das du mit 18 so einfach in den USA auftauchst und die Ami's kollektiv schreien: "ENDLICH BIST DA!" und deine Eltern diese Naivität unterstützen indem sie nur nicken ist das Bedenklich. besser wäre es wenn sie dich etwas abbremsen und sich mal mit dir gemeinsam informieren.

Du brauchst erstmal eine Greencard um dauerhaft in den USA leben zu können.http://de.wikipedia.org/wiki/Greencard%28VereinigteStaaten%29

Die Greencard kommt ganz zum schluss. Erst benötigst du ein Arbeits oder Studienvisum. Oder noch besser. Ein stipendium. Und danach einen Job... Ansonsten bist schneller wieder draussen wie du gucken kannst...

0

Du. Ich kann dir mal eine addy über skype zukommen lassen. Das ist ein Freund von mir der 1 Jahr dort war und auch in den Ferien immer hin fährt. Er kann perfekt Englisch und Deutsch. (ist ja auch Deutsch) Also wen du Lust hast, kann ich dir gerne mal seine addy geben. Musst nur ein Kommentar schreiben und ich schick sie dir.

fischi125

Das ist sein Skype name. Er ist zwar jetzt Offline aber ich denke er schreibt gerne mit dir und erzählt dir da mal was drüber. Er selbst hat auch vor irgendwan dorthin auszuwandern. Mit ABI kannste dort viel erreichen. Er will mal versuchen zum LAPD zu kommen und dann zum SWAT. DIe Vorrausetzungen hat er auf jedenfall. Er hat dort Freund und Verwandte und liebt dieses Land schon fast mehr als unseres. ER kann auch nur gutes drüber erzählen. Musst ihn selbst mal fragen. Er kann es am besten schildern. Sei dir aber bitte bewusst was du alles können musst. Du solltest aufjedenfall mal vorher ein Jahr dort als Austauschschüler leben, damit du mal einen Eindruck bekommst. Zudem verbessert es deine englisch Kenntisse um 99 %. Max also der fischi125 konnte vorher auch nicht grad gut Englisch und nun kann er es besser als deutsch^^ ;)

Also schreib ihn mal an. Der kann dir soviel drüber erzählen^^

Gute Nacht

0

Was willst du denn da? Einwandern? Das geht htzutage nicht mehr so leicht, wie vor 100 Jahren ...

Uuhh...mach das nicht. Gehe nicht nach Amerika. Ich war da schon, ist net so toll wie sich das viele immer vorstellen. Geh lieber erst mal hin und mach Urlaub dort, bevor du gleich planst auszuwandern.....

Du brauchst ne Greencard (wohn und arbeitserlaubnis) und du hast dann viele behördengänge vor dir nach Amerika auszuwandern ist echt nicht leicht. LG

Was möchtest Du wissen?