Ich will mit 16 Geld verdienen, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schau mal bei Ebay-Kleinanzeigen unter Job-Minijob. Dort kannst du ein Angebot machn oder auch nur durchschauen was angeboten wird. 

Was mir damals geholfen hat, bin durch die Stadt gegangen und von Laden zu Laden und hab gefragt. Wäre ne Alternative oder mal in der Zeitung schauen.

Wünsche Dir Viel Erfolg 😊

XLiWiX 28.02.2017, 13:14

Vielen Dank! Das Blöde ist, dass ich von der Stadt ein wenig abgelegen wohne und bald keine Busfahrkarte mehr habe

0
Hellodog1298 28.02.2017, 13:18
@XLiWiX

Dann hast du ja alternativ Zeitung, Internet (Facebook/Ebay-Kleinanzeigen) 

1

Kannst mal einen Zettel im Supermarkt aushängen, oder dich in der Nachbarschaft umhören?

Warum willst du deine Eltern unterstützen, haben sie kein eigenes Einkommen?

XLiWiX 28.02.2017, 13:11

Meine Eltern haben genug zu zahlen. Ich habe noch 2 Geschwister. Und sie brauchen einfach ein wenig Hilfe. Das kommt von mir aus. Und ich denke das Nachhilfe geben auch nicht viel bringen würde ?

0
Wonnepoppen 28.02.2017, 13:15
@XLiWiX

Warum soll Nachhilfe nichts bringen, da kannst du dir auch die Zeit einteilen!

Wenn du selber Geld verdienst u. dir davon Sachen kaufst, unterstützt du sie auch!

1

Für solch kleine Jobs... wie wäre es, an hiesigen Supermärken am Eingang eine Suchanzeige aufzugeben, wo sich Interessenten deine Rufnummer abreißen?

Erhoffe dir vorweg nicht zu viel... Hundeausführen und für ältere Menschen einzukaufen ist nicht grade so gefragt.

Alternativ kannst du als Minijobberin in Läden aushelfen... muss ja nicht 450 € sein... kannst auch für 200 € wenn man weniger Stunden leistet.

 

Zeitungen oder Prospekte austragen.Inventurhilfe in Supermärkten.Einkaufshilfe.Schwarze Bretter in Supermärkten konsultieren.Vielleichts gibts Suche/Biete Gruppen in FB aus deiner Nähe.
DOCH VORSICHT
Beziehen deine Eltern Hartz4 wird dein verdientes Taschengeld als Einkommen angerechnet.Das bringt nur Ärger ...

XLiWiX 28.02.2017, 13:12

Nein haben kein Hartz 4

0

Solche Anzeigen kenne ich aus unserem Edeka da hingen gerne mal diese "Suche/Biete" Zettel. Eventuell gibts auh was in dem Dreh in der Lokalen Zeitung.

Oder du fragst in z.b. Getränkehandel ob sie ne aushilfe brauchen. Mein Chef dort hat uns sehr flexibel eingesetzt so das wir auch nur wenig arbeiten konnten wenn wir keine Zeit hatten.

herzlichen Glückwunsch. das ist eine gute Idee, wenn du nichts in der Richtung findest, häng einfach einen aushang im Supermarkt auf.

Du legst ein paar Zettel in Geschäften aus, bzw. hängst sie an Straßenlaternen, in denen du deine Dienste anbietest. Kontaktdaten nicht vergessen! Da bekommst du sicher einige Rückmeldungen!

Zuverlässige und gewissenhafte Babysitter werden immer gesucht.

Was möchtest Du wissen?