Ich will mir ungefährliche Angst machen...Ideen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht Sachen die du dich nicht traust.. Wie zb.. Mädchen/Jungen auf der Straße anflierten oder einfach ansprechen.. Bei höhen Angst auf ein hohen berg oder was auch immer.. Bei der Angst vor clowns oder Puppen der amgst ins Auge sehen.. Das müssen nicht so große sachen sein..
Wenn du wirklich vor hast im Wald zu übernachten informiere dich zuerst ob das ein privat Gelände ist und hol dir eine Erlaubnis und gehe nicht alleine geh am besten mit einen Freund oder Freundin.. Alleine ist das doch noch zu gefährlich:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Unterwäsche durchs Treppenhaus laufen. Nachts im Dunkeln was aus dem Keller holen - ohne Licht anmachen. Einen Gruselfilm gucken und danach ... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin's nochmal..
Hier der Link:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Nacht im Wlad ist eine schlechte Idee, weil Wildschweine Nachtaktiv sind.

Versuch doch mal im Schwimmbad vom 3 Meterbrett zu springen, ein Tatoo stechen, oder in einer Menschenmenge ( in Kopfhörer) zu deiner lieblingsmusik zu tanzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Les dir vor dem einschlafen Horror-Geschichten und Creepy Pasta. Bzw. mach das und geh dann in den Wald, Friedhof, etc. 

Einfach so nachts im Wald ist ja an sich nicht soo gruselig. Man muss sich schon ein wenig "stimulieren"^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir auf Youtube: 5 Dinge um die Angst deines Lebens zu bekommen (oder so) ist von Ner Creepypasta Seite, ganz cool..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?