Ich will mir einen skoda octavia rs bj 2011 direkteinspritzer zulegen. Wie siehts aus mit der blauen plakette kann man mit einem tsi in die innenstadt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt noch keine blaue Plakette. Deren Einführung ist zwar kürzlich beschlossen worden, bis zur Umsetzung wird aber noch Zeit vergehen. Gut möglich, dass das erst 2017 passiert.

Und selbst dann müsste die Stadt, in deren Innenstadt du fahren willst, zunächst beschließen, dass diese Plakette verpflichtend ist. Dabei gibt es bis heute allerhand Städte, die noch überhaupt keine Umweltzone haben (Hamburg beispielsweise) oder in denen noch die gelbe Plakette ausreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass rund 13 Millionen Diesel-Fahrzeuge draußen bleiben müssen, sofern diese nicht AdBlue kompatibel sind! Hingegen erfüllen fast alle Benzin-Fahrzeuge die Euro 6 Norm, sofern diese nicht zu den Direkteinspritzern gehören. 

http://www.blaue-plakette.de/de/home.html

der bekommt sie nicht und hat Fahrverbot in der Innen Stadt wen das Schild die blauen Plakette fordert  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blau? Meinst du grün?

http://www.umweltplakette.org/schadstoffgruppen/

Es handelt sich doch um einen Benziner oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
23.05.2016, 13:52

Blau ist das Neueste, was sich die Regierung ausgedacht hat, um unter dem Deckmantel des angeblichen Umscheltschutzes die Nutzung älterer Autos unattraktiv zu machen.

0

Die blaue gibt es nur, wenn das Auto Euro 6 hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von checkpointarea
23.05.2016, 12:50

Beim Benziner mit Direkteinspritzung reicht Euro 6 nicht, es muss Euro 6b sein. Hat er keine Direkteinspritzung, gilt, warum auch immer, die Euro 3 (obwohl auch Fahrzeuge mit Euro 2 ruß, - und stickoxidfrei laufen).

1

Was möchtest Du wissen?