Ich will mir einen Hund holen aber mein vate spricht immer die Arzt kosten an.Wie kann ich ihn dazu überreden doch einen zu holen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Garnicht warte einfach ab bis du dein eigenes geld verdients und eigen wohnung hast do machs ich auch hahahs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er das nicht will musst du damit Leben.

Je nach dem kann ein Tierarzt von 50 bis über weit über 1.000€ kosten wenn was passiert.

Je nach dem was passiert ist werden sogar mehrere hohe Beträge fällig weil mehrere Behandlungen / Operationen nötig sind oder es kommt der Punkt wo der Hund regelmäßig teure Medikamente braucht.

Und das sind nicht die einzigen kosten die ein Hund verursacht / verursachen kann.

Akzeptier das es keinen Hund gibt so lange du nicht in der Lage bist eine TA Rechnung über 1.000€ selber zu bezahlen wenn es nötig wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnyMcZero
04.03.2017, 15:50

er nennt nur die Arztz kosten (insgesammt das geld) sonst nichts

0

Gar nicht, wer sich keinen Hund leisten kann, kauft sich auch keinen.

Wenn du erwachsen bist, über genug Zeit und Geld verfügst, kannst du dir immer noch einen Hund zulegen.

Es gibt eben Wünsche die sehr lange brauchen, bis man sie sich erfüllen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Kranken und OP-Versicherungen für Hunde.  Wenn es nur um die Arztkosten geht, wäre das vielleicht eine Möglichkeit. Ich kenne viele Leute, die ihre Tiere lieben und gut versorgen - aber eben halt nicht mal einfach so mehrere tausend Euro auf einmal für den Tierarzt hinlegen können.

Alternative ist natürlich, jeden Monat einen gewissen Betrag zu sparen, damit man etwas hat, wenn man es dann braucht. Tierarztkosten können sehr schnell in die Tausende gehen. Dafür sollte man in jedem Fall vorsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn einem die Tierarztkosten zu bedenken geben, kann man sich keinen Hund halten. 

ein Hund kann, genau wie ein Mensch, erkranken oder auch einen Unfall haben wo dann auch plötzlich und unerwartet teure Behandlungskosten und/oder auch OP s auf einen zukommen und notwendig werden.

und solange Du minderjährig bist, bist Du auch auf die Unterstützung, der Hilfe und auch auf das Einverständnis Deiner Eltern angewiesen. 

Minderjährige können keinen Hund halten.  

Hundehaltung ist teuer, außer Tierarztkosten fallen auch noch weitere Ausgaben an.

wie z. B:

Hundeschule

Versicherung

Hundesteuer

Zubehör

Futter

Hundepension (Urlaubszeit)

etc,,,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnyMcZero
04.03.2017, 15:49

verletzt sich ein hund öfter al ein mensch?

0

Dein Vater hat recht.

Ein Hund kostet einiges an Geld..... Futter... Ausrüstung... Versicherung... Hundeschule... Hundesteuer....und eventuelle Arztkosten.

Ausserdem braucht man viel Zeit für einen Hund....muss auch seinen Urlaub so planen, dass der Hund nicht zu kurz kommt....und dies während der nächsten 12  - 15 Jahre.

Hör auf Deinen Vater....er weiss warum er *nein* zu einem Hund sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kann er recht haben, das könnte teuer werden. du musst mit sehr guten Argumenten kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du ihm einen Vorschlag machst, wo das Geld für den Tierarzt herkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sich die Tierarztkosten nicht leisten kann, sollte man sich keine Haustiere anschaffen. Das ist voll asig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnyMcZero
04.03.2017, 15:48

kann alles außer arzt kosten bezahlen das ist das einzige problem

0

An eurer Stelle würde ich eine Hundekrankenversicherung abschließen. Kostet nicht Welt, aber wenn mal richtig was passiert bist du sonst 1000€ + X los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir können es uns leisten aber mein vater sagt nein kennt jemand ein paar sätze um ihn zu überreden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukaUndShiba
04.03.2017, 17:05

Leisten kann man sich vieles aber mal dran gedacht das er SEIN Geld nicht für einen Hund ausgeben will?

0

Was möchtest Du wissen?