Ich will mir eine Softair kaufen, aber meine Eltern erlauben das nicht. Soll ich sie mir gegen den Willen meiner Eltern kaufen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn mama und papa nein sagen, dann heisst das auch nein..

Und muss man akzeptieren 

Genauso wie ich akzeptieren muss wenn mein Sohn, meine Frau oder meon chef nein sagt

----

Und nenne mir einen vernünftigen Grund warum..

---'

Hallo!

Halte ich nicht für klug, nein.

Weil was machst du dann mit dem Ding, wenn es da ist?
Zuhause damit schießen wird nicht gehen, wenn du die Airsoft ja eigentlich nicht haben darfst.
Und einfach damit rausspazieren und irgendwo schießen ist nicht, denn es handelt sich bei der Airsoft laut Waffengesetz um eine Anscheinswaffe. Die unterliegt dem Führverbot ausserhalb von umfriedeten Besitztum*, erlaubt ist nur der abgeschlossene Transport.
* ein Gelände, wo kein BB das Gelände verlassen kann, kein Dritter Zugang hat und die Erlaubnis vom Besitzer vorliegt

Ein Verstoß gegen das Führverbot kann (theoretisch) mit einer Geldbuße bis zu 10.000€ geahndet werden.

Und jetzt stell dir mal vor, dich sieht draussen jemand mit einer Waffe, ruft die Polizei und die bringt dich dann nach Hause zu deinen Eltern und erklärt ihnen, dass du gegen das Waffengesetz verstoßen hast ^^. Da will ich nicht in deiner Haut stecken...

Also ich würde sagen, wenn die Eltern dagegen sind, dann nein ^^.
Ich würde aber das Gespräch mit deinen Eltern nochmal suchen.
Sag ihnen, dass du damit nur zu Hause auf Zielscheiben schießt, immer eine Schutzbrille trägst, damit nicht raus gehst, etc.

Lg leNeibs!

Und?  Dann bekommst du das Ding und deine Eltern nehmen es dir ab. Geld weg, Spielzeug weg. Viel hast du davon dann nicht. 

Und versteckst du es, kommt es später doch irgendwie raus. Und dann hast du auch noch Stress mit den Eltern. 

Was möchtest Du wissen?