Welche Kamera könnt ihr empfehlen, die Canon eos7d mark ii oder die Nikon d750?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beides sind komplett unterschiedliche Kameras für unterschiedliche Einsatzbereiche. Niemand kann dir sagen, ob eine auf Sportaufnahmen ausglegte schnelle Apsc-Kamera oder eine Einsteiger-Vollformatkamera besser für dich geeignet wäre, wenn du nichts zum Einsatzzweck sagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du fotografieren willst
Sport/Tiere = 7d ii
Porträt/Low Light/Landschaft = d750

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mich auch für die Nikon D750 entscheiden. Von den anfänglichen Problemen weiß Nikon inzwischen schon lange, da sollte es inzwischen definitiv keine fehlerhaften Modelle mehr geben. Und falls doch regelt Nikon das kostenlos und du bekommst eine Kamera, die wirklich einwandfrei funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die antworten soll schon lowlight fotos und landschaft sein und im sommer 2 -3 mal radsport . Hab gelesen dass die nikon750 anfang des jahres probleme hatte , kann ich dicher sein nicht auch so ein modell zu erwischen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von migebuff
20.12.2015, 11:46

Dann würde sich die Nikon anbieten. Weiß zwar als Canonnutzer nicht, welche Probleme bei der Nikon (angeblich) vorhanden sein sollen, aber wenn wegen eines Produktionsfehlers die Kamera unbrauchbar sein sollte, hast du neben der Garantie und gesetzlichen Gewährleistung zusätzlich beim Onlinekauf auch noch ein generelles Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen.

0

Was möchtest Du wissen?