Ich will mir ein gebrauchtes Auto für ca. 1000€ zulegen aber welches? (Fiat oder Opel)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nimm dir lieber einen Fiat für das Geld bekommt du schon 2003-2005 die Rosten nicht so schnell und sind sehr Zuverlässig weil Teilverzinkt fahre seit 20Jahren Fiat Opel Corsa nennt man auch Opel Rosta.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall den fiat . Erstens er ist schöner zweitens fiat sind zufällige Autos habe einen gehabt der hat am Ende 290000km auf die Uhr gehavt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Opel Corsa! Kommt natürlich aber auf die Kilometer, die bisherige Pflege, den nächsten Hauptuntersuchungstermin etc. an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AkinBolat
15.06.2014, 18:13

und wieso genau ?

0

Bei meinen Gebrauchtwagenkäufen habe ich mich immer an den Gebrauchtwagentests des ADAC orientiert. http://www.adac.de/infotestrat/fahrzeugkauf-und-verkauf/gebrauchtfahrzeuge/ (siehe Gebrauchtwagentest weiter unten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pakjon
15.06.2014, 18:11

Vor dem eigentlichen Kaufabschluss kannst Du gegen ein gewisses Entgelt (weiss nicht mehr genau, 20 oder 30 Euro) eine Einschätzung vom Tüv oder Dekra vornehmen lassen.

0

Ich hab schon beides gefahren u war mit beidem zufrieden! Dennoch Nachteil beim Fiat, du bekommst so gut wie nix auf dem Schrottplatz. Von Opel bekommst es hinterher geworfen. OpelMotoren sind auch sehr gut in der Laueistung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?