Ich will mir ein elektro Schlagstock kaufen, doch ist das teil illegal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sollange es ein PTB-Prüfzeichen trägt gibt es keinen Grund warum es illegal sein sollte, das Problem ist eher das es es momentan keinen Hersteller gibt der so etwas prodoziert, zumal man auch an der Effektivität von so etwas zweifeln kann. Was es jedoch sehr wohl gibt sind Pfefferspray-Schlagstöcke, was meiner Meinung nach auch deutlich mehr Sinn macht, da man so ein wenig an Reichweite gewinnt.

http://www.kotte-zeller.de/OC-Spruehstock-jumbo-48-cm-schwarz.htm?websale8=kotte-zeller-shop&pi=50517&ci=009877

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dass mal lesen:

Nach dem Gesetzeswortlaut sind Hieb- und Stoßwaffen
Gegenstände, die „ihrem Wesen nach dazu bestimmt sind, unter
unmittelbarer Ausnutzung der Muskelkraft durch Hieb, Stoß, Stich, Schlag
oder Wurf Verletzungen beizubringen“. Hierunter fallen z. B.
(Teleskop-)Schlagstock, Bajonett, Degen, Dolch, Säbel, Schwert. Ihr
Besitz ist ab 18 Jahren frei, das Führen außerhalb des persönlichen,
befriedeten Besitztums (eigene Wohnung, eigenes Grundstück, eigene
Gewerberäume) allerdings gemäß § 42a Waffengesetz verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schätzchen was du wirklich brauchst ist ein RosaTeddybär dir fehlt definitiv liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?