Ich will mir 4 Eigentumswohnungen je 4 Zimmer also insgesamt 16 Zimmer kaufen und sie möblieren um es dann als WG zuvermieten? Ist das möglich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zur Finanzierung wurde ja schon alles gesagt- es gibt aber so gut wie keine 4 bis 5 Zimmerwohnungen (mit halbwegs gleichen und großen Zimmern) in den Universitätsstädten zu kaufen. Nach jahrelanger Suche habe ich letztes Jahr eine sehr große 4 Zimmer Wohnung (drei mal 16qm Schlafzimmer) ín einer Universitätsstadt mit halbwegs gutem Wohnungsmarkt gekauft- vergleichbare Wohnungen gibt es so gut wie überhaupt nicht, geschweige denn, mit noch einem Zimmer mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bitcoinhunter
18.07.2017, 13:46

Ja Sie haben recht.....aber bei einer Zwangsversteigerten Wohnungen in Ruhrpott ( in Duisburg und Essen ) gibt es ein paar aber halt Zwangsversteigert sind auch günstiger :)

0

Also in München ist das nicht machbar. In Wanne-Eickel vermutlich schon.

Wo sollen die Wohnungen gekauft werden?

Wieviel Eigenkapital kannst Du einsetzen?

Um jedes Zimmer einzeln zu vermieten sollte jedes Zimmer mindestens 15qm haben. Das bedeutet bei 4 Zimmern pro Wohnung muss die Wohnung schonmal mindestens 60qm groß sein. Dazu kommen Flächen wie Küche, Bad, WC, Flur, Balkon, etc. Im Schnitt müsste die Wohnung also mindestens 90qm, eher größer sein.

Eine 100qm Wohnung in München kostet locker 600.000€. Dann brauchst Du bei 4 Wohnungen also schonmal schlappe 2,5 Mio. €. Hast Du das?

Nehmen wir an, Du kauft irgendwo anders. Und nehmen wir weiter an, eine Wohnung dieser Größe kostet dort 200.000€. Dann brauchst Du schonmal 800.000€; plus Kaufnebenkosten, plus die entsprechende Einrichtung in Form von Möbeln. Da bist Du also auch bei ca. 1 Mio. €.

Nehmen wir mal weiter an, Du hast 50.000€ Eigenkapital. Dann musst Du ca. 950.000€ finanzieren. Hypothekendarlehen werden aktuell mit ca. 2% verzinst. Dazu kommt mindestens 1% Tilgung. Also musst Du 3% pro Jahr für die Finanzierung aufbringen. Das sind 30.000€ pro Jahr, oder ca. 2500€ pro Monat.

Kommen wir zu den Einnahmen. Du willst ca. 350€ pro Zimmer einnehmen. Das ist ein realistischer Wert für Ballungsräume wie Ingolstadt, oder München. Da sind die Wohnungen aber teurer und die Rechnung geht damit nicht auf.

Von den 5600€ im Monat an Einnahmen gehen nochmal ca. 1000€ an nicht umlagefähige Nebenkosten weg (z.B. Instandhaltungsrücklagen). Bleiben 4600€ pro Monat; minus 2500€ für die Bank, bleiben ca 2000€ übrig. Mehrwertsteuer fällt bei Vermietung nicht an. Wohl aber die Einkommensteuer. Sagen wir mal ca. 30% ESt, dann bleiben ca. 1300€ pro Monat.

Reicht das? Lohnt sich das für Dich?

Wenn ja, dann ab zur Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BessawieSchuhle
18.07.2017, 12:40

sicher reicht das, das sind 1300x12 sind 15600€ zinsen für 50,000€

sind 31,2% zinsen, wo hast du das sonst?

abgesehen davon, dass du keine 950k geliehen bekommst, wenn du nur 50k hast

weil das nicht mal die kaufnebenkosten deckt

0

Das wäre dann gewerbliche Vermietung. Das müsstest du erst mal abklären, ob das in diesem Wohngebiet so überhaupt möglich ist.

In einer Universitätsstadt ist das durchaus möglich und auch üblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bitcoinhunter
18.07.2017, 12:21

Ok also in Uni-Städte wie Münster, Duisburg, Essen usw. ist das machbar ?

0

Schon.

Aber ohne FK dürfte das schwierig werden, also musst du schauen wer dir ein Darlehen dafür gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"das wären also 16 mal 350 euro = 5600 Euro"

du gehst davon aus das die zimmer ständig vermietet sind und auch meite gezahlt wird? diese annahme muss nicht stimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von n3kn2dhr
18.07.2017, 12:45

In Ballungsräumen oder Uni-Städten hätte ich da keinen Zweifel. Allerdings ist der Punkt schon richtig. Bei 16 Wohnungen muss man damit rechnen, dass da auch mal eine Wohnung ein paar Monate nicht vermietet ist. Und dann darf die Finanzierung nicht auf Kante genäht sein.

0

Wieso sollte das nicht machbar sein?
Wenn du genug Geld hast um die Wohnung zu kaufen oder genug Sicherheiten um sie zu finanzieren
Und dann noch Mieter für den Preis findest ,was sollte daran unmöglich sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... wenn denn die TE das hergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?