ICH WILL MICH NICHT IN IHN, MEINEN KUMPEL VERLIEBEN

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Dein Herz sagt dir was gut für dich ist. Wenn du das Gefühl hast, du empfindest allmählich mehr als nur Freundschaft, kämpfe nicht dagegen an und lass es geschehen.

Das ist nur die Angst vor dem Ungewissen und Ängste sind dazu da um überwunden zu werden :)

Warum denn nicht? Gebe ihn eine Chance, du merkst doch selbst, dass du mehr Gefühle für ihn hast, Gegen Gefühle kann man eh nichts machen. ;)

In deinen Fragen schreibst du von Bindungsängsten, du hast bereits einen Freund und möchtest, dass er dich küsst. Nu ist dein bester Kumpel irgendwie am Start.

Dabei bist du grade erst 13 geworden. Du bist in der Pubertät und deine Hormone fahren Achterbahn.

liebe kann man nicht beeinflussen, das ist etwas tieferes, da kann man kienen einfluss drauf nehmen :D

Hör in dieser situation auf dein Herz. Egal was du machst , du wirst nicht dem Amor wiederstehen können. Hast du vielleicht Angst , dass nichts mehr so wie früher sein wird? Also soooooo viel wird sich nicht verändern.

Kurz: Hör auf dein Herz.

Hmmm, naja, da "damals" ja schon so lange her ist, hätte ich gesagt wart nochmal 2 Wochen, dann magst ihn vlt nimmer

wenn du keinen freund hast wieso nicht und wen bleib mit ihm befreundet und gegen deine gefühle kannst du nichts machen das wichtigste ist ihn nicht zu vrletzen

Lass es geschehen.. die netten Jungs sin IMMER in der Freundesliste xDD

abstand halten; abber warum wilst du nichts von ihm, wenn er dich & duh ihn (anfangst) liebst.?

Man suchts sich nich aus, in wen man sich verlieben will :/ Was spricht dagegen?

Will dein Herz nicht, oder dein Verstand ? . . .

Man sollte auf sein Herz hören . . . . . .

Was möchtest Du wissen?