Ich will mich jetzt nicht in sie verlieben, wir sollen Freunde bleiben - was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich geb dir mal ein guten Rat.

Das Leben ist so kurz. Geniesse Gefühle. Man macht sich manchmal selbst alles kaputt,  weil man sich viele Dinge schlecht redet oder unterdrückt etc.

Woher willst du wissen, wie sie denkt? Man kann niemanden in den Kopf schauen. Ich würde offen und ehrlich mit ihr reden oder Andeutungen machen, die dann auf das Thema hinauslaufen. Und wenn sie eine so gute Freundin ist und sie angenommen,  kein Interesse hat , würde sie es dir sagen und dich nicht anders behandeln. 

Glaub mir;)

Das Leben steckt voller Herausforderung. Wenn man später auf sie zurück blickt, muss man dann schmunzeln. 

Alles Liebe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du das Gefühl da sie dich auch liebt? Dann rede doch mit ihr. Erzähle ihr von deinen Gefühlen. Sage ihr aber auch wenn sie dich nicht liebt das du sie als Freundin nicht verlieren willst. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne dein Problem zu gut. Diese blöde Frage was man machen soll wenn sich einer verliebt.. Ich würde an deiner Stelle mal abwarten und wenn du merkst das es mehr wird rede aufjedenfall mit ihr darüber.. Vielleicht fühlt sie das selbe für dich und ihr könnt gemeinsam schauen wie ihr weiter macht. Gegen Gefühle kann man leider nichts machen also Versuch sie zuzulassen:) viel Glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte auf Signale, wie schaut sie dich an, macht sie Anspielungen?

Ansonten frag sie einfach mal ob sie was mit dir unternehmen will. Sagt sie ja gehst du mit ihr ALLEINE. Sagt sie nein rette dich zB so: Deine Freunde sollten natürlich auch mit...bringe auch noch kumpels mit;)

Hoffe ich konnte bisschen helfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Spanky99 09.02.2016, 11:46

Andeutungen oder Signale kann ich keine ausmachen, wir reden und schreiben eben - für unsere Verhältnisse :D - ganz normal; es ist also nichts dabei, was irgendwie "aus dem Raster fallen" würde.
Das einzige was man vielleicht dahingehend interpretieren könnte, wäre Folgendes: Wir sind eben mit dem Zug in die besagte Stadt gefahren und als die dann eben zugestiegen ist, hat sie sich neben mich gesetzt, auf der Rückfahrt das gleiche und sie hatte beide Male die Möglichkeit sich auch neben ihre Freundin zu setzen. Auch so, wenn wir abends mit Freunden in ne Bar oder so gehen, setzt sie sich meistens auch neben mich. Aber da interpretier ich persönlich jetzt auch nichts weiter rein, als es wohl ist :D

Das mit dem Treffen ist ne gute Idee und da hab ich auch an sich nichts gegen, aber wir wohnen rund 10km auseinander, ca. in der Mitte davon gehen wir zur Schule; und deswegen können wir uns nicht "einfach mal so eben" treffen, ohne großartigeren Aufwand..

Naja, mal sehen was jetzt noch wird :D

0
Assassin4ever 10.02.2016, 20:04
@Spanky99

Das heisst sie sucht deine Nähe, ist doch schon ein ziemlich krasses Signal ;D offensichtlicher wird's bei Mädchen nur seltener.

0

Ich kenne diese agedühl nur zu gut ich habe da so ne freundin bei der ich mir zu 100% sicher bin dass sie nicht mal annähenrd so fühlt wie ich... also rede ich mit auch nie darüber.. 

(wir reden eigentlich fast nie miteinander...nicht mehr..) Seit dem wir nicht mehr in die selbe Schule gehen sehen wir uns auch nie ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihr fairerweise sagen, daß Du sie vermisst und sehen willst. Halt erstmal angeblich nur, weil sie krank war. Zeigt dann aber, ob sie auch so denkt. Und Du bist einen Schritt weiter. Bei Euch scheint die Chemie sehr  gut zu stimmen, merke ich an den Bemerkungen der anderen. Vielleicht geht es ihr genauso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur so nebenbei:
Wer seine Gefühle kontrollieren kann, hat keine!
Warte einfach ab. Vielleicht ist es auch nur eine Kurze Phase?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?