Ich will mich gesünder ernähren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

du hast dann großen Hunger, das kann man verstehen. Um dem einen Riegel vorzuschieben, solltest du etwas parat haben in der Tiefkühltruhe, wie z. B. selbstgemachter Gulasch mit Kartoffeln oder Suppe, usw.. Du kannst es schnell aufwärmen, und dein großer Hunger ist getilgt!

Das kannst du auch kaufen:

http://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/jamies_15_minuten_kueche/jamie_oliver/ISBN3-8310-2263-1/ID32181423.html

diese fünfzehn Minuten Küche ist optimal für Hungrige, die es eilig haben!

Guten Appetit,

Emmy

Bei Fastfood und Konserven sind KOHLENHYDRATE die gefahr. Darin ist auch Zucker in allen seinen Formen darin enthalten!

Ich habe das Gefühl du "willst" es gar nicht wirklich. Mit einem starken Wille kann man sich gesund ernähren und es ist gar nicht so schwer. Z. B. in die Schule etwas Obst mitnehmen, Gesund kochen z.B. ein Putensteak anbraten und Salat dazu oder Vollkornpasta mit Tomatensoße geht relativ schnell, anstatt Weißbrot - Vollkornbrot, Süßigkeiten, Fastfood einschränken oder gänzlich darauf verzichten und gesunde Alternativen suchen

Hm, eigentlich ist alles, was frisch gekocht wird, besser als TK-Pizza. Ein paar leicht zu machende Varianten: Pellkartoffeln mit Kräuterquark, Nudeln mit gedünstetem Gemüse und Soße, Kaiserschmarrn, Pfannkuchen, Omelett, Reis-/Risottogerichte. Nach Belieben auch mal Würstchen oder ein Schnitzel. Gute Rezeptquellen sind z. B. chefkoch.de und kuechengoetter.de. Auch Pizza kann man ohne großen Aufwand selbst machen: Teig mit Tomatentopping gibts fertig zu kaufen, und dann kannst du nach Lust und Laune drauflegen, was du möchtest.

Ich finde es klasse, dass du dir Gedanken über deine Ernährung machst! Die Mehrheit der Leute isst völlig gedankenlos und wundert sich dann, wenn sie irgendwann Beschwerden haben...

Guten Appetit!

Frühstück!
Shake: Banane Milch Haferflocken und bissl honig mixen und trinken
Oder Haferflocken mit Milch und paar nüssen essen
Oder dir ein sandwich aus Vollkornbrot und schinken machen :)
Mittags salat oder suppe vor dem essen und dann halt fisch mit kartoffeln oder steak mit reis aber alles mit wenig fett und keine panade :) nudeln auch eher vollkorn.
Zwischendurch obst essen und viel trinken und abends machst du dir rührei oder ein omelette :)

Wenn du dich gesund ernähren willst, dann solltest du dir auf jeden Fall angewöhnen zu Frühstücken. Es ist nicht gut erst Mittags was zu essen. Dann solltest du auf Fertigprodukte und TK-Ware verzichten und viel frisches Obst und Gemüse essen.

Verzichte größtenteils auf TK Futter und Fastfood. Ersetze Weismehlprodukte durch Vollkorn. Viel Gemüse, hin und wieder auch mal Nüsse.

Iss regelmäßig Fisch (nicht paniert) und weniger rotes Fleisch.

Nimm Dir vor allem nicht zu viel auf einmal vor, das klappt meistens nicht, weil es zu viel ist und anstregend. Vielleicht startest Du erstmal mit einem gesunden Mittagessen, dann versuch, wenigstens etwas zu frühstücken, villeicht Obst.

Gibt viele Apps wie Kochbar oder Chefkoch. Habe so auch angefangen und da sind echt super Rezepte dabei!

Da ist hier nun wirklich schon sooo viel geschrieben worden. Schau mal unter der Rubrik Ernährung.

Was möchtest Du wissen?