Ich will mich entschuldigen, aber wie? Sie wird mir nicht verzeihen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Katschiii97. Du hat tatsächlich grosse Sch... gebaut. Hat Dich etwas in den A... gestochen, so auf Deine beste Freundin und Cousine los zu gehen? Dass sie Dich dadurch nie mehr sehen will, ist nur eine logische Folge. //: Deine Einsicht um den Fehler ist iO. Ungeschehen kannst Du es aber nicht machen. Und auf dem SMS-Weg gehören sich derartige Abbitten um Entschuldigung auch nicht. Trotzdem könntest Du nochmals allen Mut zusammen nehmen und ihr persönlich einen grossen Blumenstrauss nach Hause bringen und, selbstverständlich nochmals aus tiefstem Herzen um ihre Entschuldigung für Dein gestörtes Verhalten bitten. Schaue ihr in die Augen und bitte darum, dass sie Dir Dein Verhalten entschuldigt. Denke daran, es muss von Herzen kommen. Sie muss nachfühlen können wie leid es Dir tut. Wünsche Dir viel Erfolg dabei!

ich würde sagen zu einem streit gehören immer zwei. auch die junge dame ist nicht ohne gewesen. eine gute freundschaft sollte an erster stelle stehen und nicht das materielle.

0
@Deltasabse

Ich weiß ich hab mich falsch verhalten! Ich wollte nur einen Vorschlag kriegen, und nicht belehrt werden! Aber trotzdem danke:)

0
@Katschiii97

Katschiii97. Vorschläge sind immer ein Teil einer Belehrung. Gilt aber nicht für Besserwisser, die müssen nie belehrt werden. (: bitteschön, jemand wollte anscheinend versehentlicherweise behilflich sein.

0

hallo, schreib ihr doch eine mail mit den gleichen worten wie du hier schreibst, das es dir leid tut und das sie dir fehlt. nicht wieder den gleichen fehler machen mit " beeindrucken". manchmal ist weniger mehr. ich glaube ihr geht es genauso wie dir. der erste schritt ist immer schwer, aber du wirst ja sehen ob sie dir antwortet. fangt dann wieder dort an wo es noch schön war und nicht erneut die sache ausdiskutieren.

Naja das geht am besten mit ehrlichkeit. schreib ihr einen brief oder bitte sie zum reden. wenn ihr vernunftig seit wird sie so viel ehre besitzen dir wenigstens zuzuhören. und dann musst du ihr eben alles erklären. sag ihr ruhig das es dich gestört das sie damit immer angegebn hat, aber das du eben übertriebn hast und blablabla, schmück es noch ein bissl aus.

Seit 2 Wochen Funkstille, sich bei ihm melden?

Hi

Habe seit 2 Wochen mit einem guten Freund Funkstille. Wir hatten uns gestritten weil ich einen Riesen Fehler gemacht habe. Hab es an dem Tag danach schon bereit wollte ihm aber noch ein wenig Zeit geben. Wir hatten eine sehr intensive Freundschaft und haben hab sehr viel erzählt leider habe ich ihm zu sehr bedrängt und dann kam es eben zu Auseinandersetzungen. Ich würde mich gerne wieder bei ihm melden ich vermisse ihn. Und mir sind meine Fehler durchaus bewusst. Nur mir ist es so unangenehm.. Was soll ich nur tun?

...zur Frage

Genetische Fehler?

Hallo , Habe eine nette Frau kennengelernt die mir gleich etwas gebeichtet hat , damit ich es früher oder später nicht selber rausfinden muss.

Doppelzehen (an jeden fuß 2 zehen bis zur hälfte miteinander verbunden ähnlich einer flosse) , nen Po der aus 2 unterschiedlich großen Hälften besteht mit einem ziemlich großen Hautpikmentfehler.

Wollte sie nicht fragen weil mir das unangenehm ist , daher frage ich euch :

Kann das von Inzest oä stammen?

Lg

...zur Frage

er macht alles falsch!

hej.. mein freund macht so viele fehler ! er tut mir immer wieder weh.

ich will ihm verzeihen aber es geht nicht. iwas hält mich einfach davon ab und dann krieg ich richtige wut im bauch und will einfach nur am liebsten alles hinschmeißen und aufgeben.

ich kann ihm nich verzeihen.!!! warum nur nich? ich weiß wenn ich ihn verlasse könnt ich nicht mehr leben... ich liebe ihn echt über alles. :'(

heute wollte er sich besaufen was ich allerdings richtig kindisch fand oô ich hab es ihm auch gesagt und war noch wütender auf ihn.

ich will mit ihm zsm bleiben aber es geht nicht. was soll ich tun?!

...zur Frage

Könntet ihr ihm das verzeihen?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich sind jetzt schon seit über einem Jahr zusammen und in einer glücklichen Beziehung. Dennoch habe ich ein Problem, welches immer mal wieder zu Streitigkeiten in der Beziehung führt. Kurz nachdem wir zusammen gekommen sind musste ich für ein halbes jahr in eine andere stadt ziehen. Somit habenwir uns eher selten gesehen und auch nicht jedes Wochenende. Als er einmal bei mir war hat er an seinem Laptop vergessen sich bei Facebook abzumelden. Natürlich habe ich in seinen Chats nachgeschaut.. ich konnte einen Chat sehen mit einem mädchen, dort standen aber keine schlimmen sachen es wurde nur über Urlaube gequatscht. Als ich ihn anrief das er kommen sollte habe ich vor ihm den ganzen chat durchgelesen. Es war die Rede von einem treffen was aber zu 100% nie zustande kam, was auch aus dem Chat deutlich wurde. Er meinte das er sich niemals mit ihr getroffen hätte und sie eben nur vom sehen kennt und die beiden sich lediglich gut verstehen. Leider hatte er sie aber auch nach der Handynummer gefragt was er mir auch alles offen und ehrlich erklärt hat, weil er es doof fand über Facebook zu schreiben. Den Chat habe ich zum Glück gefunden als dieser schon lange vobei war. Heißt in der Hinsicht kann ich ihm wirklich vertrauen das er sich nicht treffen würde mit ihr, da der Chat Monate her war und der Kontakt verloren gegangen ist. Es waren auch nur 3 Tage die die beiden harmlose dinge miteinander geschrieben haben. Für mich ist das schlimme einfach, dass auch wenn die beiden sich zwar nicht getroffen haben (was wirklich heftig wäre) er dennoch eine fast fremde Frau angeschrieben hat und auch noch nach ihrer Nummer gefragt hat und die rede von einem treffen war.... ich durfte ihn als ich es herausgefunden habe auch alles fragen und ich bin mir auch sehr sicher das er mir alles ehrlich beantwortet hat. Er weiß selbst dass das total dumm von ihm war und er bereut es auch sehr.. doch auch wenn es zum Glück zu keinem Treffen kam, und er es abgebrochen hat, belastet mich die sache doch schon sehr..

würdet ihr ihm das verzeihen? er weiß, dass wenn ich sowas nochmal mitbekomme es aus sein wird und ich ihm das kein 2. mal verzeihen kann und werde. Wie würdet ihr jetzt damit umgehen? hättet ihr schluss gemacht dirket oder würdet ihr sagen, sowas ist noch in einem Rahmen das man diesen Fehler verzeihen kann..

Liebe Grüße

Franziska

...zur Frage

Weiß nicht wie ich mich entschuldigen soll?

Habe vor zwei Tagen einem Kumpel von mir die Liebe gestanden. Ich war sehr betrunken, sein Bruder hat mich Nachts nach einer Party mit zu ihm heim genommen damit ich mit ihm reden kann. Ich stand dan bei ihm im Zimmer & habe ihn geweckt er war so sauer. Kann es voll verstehen, immerhin hat er geschlafen. Auf jedenfall meinte er das er nur Freundscahft will und ich habe ihn als bedrängt und versucht zu überreden voll dumm? Wir hatten letzte Woche was miteinander und er meinte er hat auch ein schlechtes Gewissen weil er mir jetzt so Hoffnung gemacht hat. Man kann Gefühle nicht erzwingen und das ist mir völlig klar, aber warum mache ich sowas? Das alles, warum habe ich das gemacht? Es ist mir so peinlich :(

Wie soll ich mich jetzt verhalten..? Ich kann ihn verstehen, ich habe eingesehen das es nichts bringt und das ich ihn nocht verlieren will?

Wie soll ich mich entschuldigen?

...zur Frage

We kann ich mich bei ihr richtig entschuldigen?

Ich wollte mal im voraus sagen, dass das ein langer Text ist, aber wäre trotzdem sehr dankbar und würde mich sehr freuen wenn ihr es euch durchlesen würdet und mir darauf eine Antwort bzw. Tipps geben könntet.

Ich weiß, die Frage klingt nicht besonders interessant. Man kann einfach „sorry" oder „tut mir leid" sagen, aber hier ist es etwas anders. Hier geht es auch nicht nur um die Entschuldigung. Ich kenne sie schon ein Jahr lang. Oder fast ein Jahr. Sie hat mich vor kurzem in WhatsApp blockiert, aber nicht überall, (Instagram) und einige Tage später habe ich mich versucht zu entschuldigen. Es war kein Streit. Sagen wir mal, dass das Thema letztens zu viel für sie war. Nein, es war nichts Perverses. :D glaub ich... Für sie war es eher „gruselig" obwohl man sowas wenn dann ekelhaft nennen könnte. Aber es sollte eigentlich was witziges darstellen. Ich habe mich entschuldigt, aber es scheint ihr nicht zu reichen. Mir eigentlich auch nicht. Ich bin ein sehr misstrauischer Mensch und nicht sehr ehrlich. Vorallem bin ich sehr verschlossen und versuche meine (sagen wir mal Identität, oder mein Wahres ich) zu verbergen indem ich es durch andere Dinge ablenke. Ein Verhalten das nicht wirklich meiner Art entspricht. OK ein bisschen schon, aber mein Ziel ist es ja nicht zu schauspielern. Ich bin durch die Erfahrung so misstrauisch geworden, aber möchte versuchen mich zu öffnen. So kann ich mich nämlich schlecht mit anderen anfreunden. Meine jetzige Klasse (in der ich ein Jahr lang bin) kennt mich auch noch nicht wirklich. Ich bin eher ruhig und zurückhaltend, aber nicht immer. Eigentlich immer unterschiedlich und es kommt auf die Person drauf an. Sagen wir mal, dass ich wie ein neben-Charakter bin, der sich einige male, aber auch oft in der Story einmischt, aber dennoch teilweise schüchtern und zurückhaltend ist. Ich weiß... Es ist klingt be**euert. Ich vertraue in der Klasse bis jetzt nur 2 personen mehr als die anderen. Der eine ist ein gute Kumpel von mir und die andere ist die die mich blockiert hat. Jedoch kennt sie mich auch nicht wirklich, aber das will ich ändern. Ich weiß aber nicht wie. Es ist irgendwie schwer für mich, aber ich will nicht als ein creepy oder so abgestempelt werden. Ich werde sie erst nach ungefähr einen Monat wieder sehen (Sommerferien). Ich möchte mich gerne zuerst entschuldigen, aber wie kann ich es ihr zeigen, dass es mir wirklich leid tut? Eigentlich verstehen wir uns gut, aber da ich glücklicherweise keine Gedanken lesen kann, weiß ich nicht, wie sie über mich denkt. Ich will nicht gehasst werden. Erst recht nicht von ihr. Ich habe das Gefühl, dass es demnächst nicht so gut laufen könnte. Mein Kumpel meinte zu mir, dass ich einfach auf sie „scheien" soll. Ich will ihr aber auch nicht auf die nerven gehen. Könntet ihr mir bitte Tipps geben? Ob ich diesen Schritt vielleicht wagen soll, oder ob ich es wirklich einfach lassen sollte? Sie ist mir wirklich sehr wichtig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?