Ich will meinen Partner mit nem Dildo befriedigen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich brauchst Du dir um den Penis deines Partners keine Gedanken machen, weil der ist ja vorne und Du "arbeitest" ja hinten! 

Dein Partner sollte ganz entspannt sein, wenn Du den Dildo langsam und vorsichtig in seinen Hintern einführSt. Also viel Gleitgel / Gleitmittel benutzen, am besten vorab schon mal Dehnungen machen und entsprechend vorsichtig weiten, z. B. mit verschiedenen unterschiedlichen Dildos oder aber eben ausreichend fingern.

Hast natürlich die Möglichkeit, ihm eine ProstataMassage zu machen. Ein richtig geiles Gefühl. Erfahrungswert. Einige Männer kommen alleine dadurch schon.

Moin,

definieren wir erstmal "Rohr".

Wenn du damit den Penis deines Partners meinst, wovon ich jetzt mal nicht ausgehe, musst du dir eigentlich keine Sorgen machen.

Den Dildo führst du ja in den After ein. Dabei solltest du, wie beim normalen Sex einfach darauf achten, dass dein Partner entspannt ist, und ihr lieber einmal zu vorsichtig seid, als einmal zu wenig. Gerade wenn du ihn das erste Mal mit dem Dildo befriedigst, und dementsprechend das Gefühl noch nicht so hast, wie du wann handeln solltest, wäre ich einfach vorsichtig, dass der Schließmuskel nicht reißt.
Dann solltest du darauf achten, dass genug Gleitgel am After sowie am Dildo sind.
Und natürlich solltest du aufpassen, dass du den Dildo nicht komplett versänkst, was ich aber für fast unmöglich halte, da der After diesen immer wieder ein Stück raussschiebt......

Fang sonst mit einem kleiner Dildo an!

Viel Spaß euch beiden und liebe Grüße

wieso denn aufpassen, der Dildo ist hinten und der Dödel vorne, die kommen doch gar nicht zusammen :-)))...dein Partner is dann wohl nur doppelt geil und du ja auch..., aufpassen mußt du nur, daß er auch gut rein flutscht, also vorher dehnen, fingern und einschmieren mit Gleitmittel, Gel o.ä., also schön langsam mit Gefühl weiten, dann hinein ins Vergnügen und wenn du dabei stöhnst, klappt es noch besser, viel gleitenden Erfolg...

Garlond 16.08.2016, 06:08

Man sollte auch aufpassen, dass der Dildo nicht ganz verschwindet, das kann mit einem sehr peinlichen Besuch im Krankenhaus enden.

2
don2016 16.08.2016, 10:56
@Garlond

na dann heißt es : wer suchet, der findet :-)))...aber Übung macht da wohl auch den Meister...

0

Was möchtest Du wissen?