ich will meinen ex wieder, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Deine Erfahrung ist natürlich schade. Ich würde an deiner Stelle nicht versuchen, ihn zurück zu bekommen. Schließlich hat er ja keine Gefühle für dich. Trete die Flucht nach vorne an und schau in die Zukunft. Lenke dich ab, gehe aus, triff dich mit Freunden, lerne neue Leute kennen oder vertrau dich einer guten Freundin an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Ich brauche auch einmal euren Rat! Einmal zu meiner Situation: Ich war 4 Jahre mit meinem Ex zusammen, 2 Jahre davon eine Fernbeziehung. Die letzten Monate war es nicht mehr so toll. Es kam dir Eifersucht meiner Seite weil er auch viel mit seinem Handy beschäftigt war usw. Natürlich hab ich ihn dann auch immer wieder darauf angesprochen aber immer sagte er, er würde mit deiner Gruppe bei whatsapp schreiben! Dann wollte er eine Woche nachdenken was er wirklich will. Letzt endlich hat er Schluss gemacht was ihm nicht leicht fiel! Er meldet sich jeden Tag mal mehr oder weniger! Was soll ich tuen ich will ihn unbedingt zurück!!! Ich melde mich wenig und auch jetzt Zusagen ich packe meine Sachen und zieh zu ihn wäre falsch aber ich würde es tuen sofort! Kann mir einer von euch helfen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder man ist der Typ für Fernbeziehungen oder man ist es nicht, er scheint es nicht zu sein. Da will ich ihm auch keinen Vorwurf machen, Fernbeziehungen sind verdammt schwer durch zu halten! Aber ich denke nicht, dass es weider etwas mehr werden kann als Freundschaft zwischen euch beiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst einen menschen nicht dazu bringen, gefühle für dich zu entwickeln. du solltest eher energie drauf verschwenden, darüber hinwegzukommen, anstatt dafür, ihn wiederzubekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kann mir jemand hilfreiche methoden sagen, wie ich ihn dazu bringen könnte mich zu lieben? Und sagt mir bitte nicht, das mann liebe nicht erzwingen kann etc...denn das weiß ich selber....ich brauche jetzt wirklich hilfe.... Sonst zerbreche ich daran... Danke schon mal im vorraus....

Ganz normaler Liebeskummer, den fast schon jeder durchgemacht hat

Du kannst dich gerne selber anlügen und versuchen ihn dazu zu bringen, dass er dich liebt - bringen tut es dir trotzdem nichts !

Das einzige was jetzt hilft ist Ablenkung durch Freunde, Hobbys etc.

Viel Erfolg, das schaffst du schon ;)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist meine Antwort etwas unpassend aber...

Du bist noch jung! Der Richtige wird noch kommen. Versuch loszulassen. Diese Situation habe ich auch oft erlebt und habe dann die Leute angeschrien, die dasselbe zu mir gesagt hatten. ( Bin selber zurzeit 16 )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen alten Spruch, den Du bestimmt nicht kennst, der aber auf Deine Situation zutrifft: "Will" ist gestorben. Den tieferen Sinn müßtest Du allerdings erst verstehen; sonst kannst Du damit nichts anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebeskummer.. Kennt jeder und hat jeder überlebt. Er wird nicht der einzige Kerl in deinem Leben bleiben, glaub mir.

Lenk dich ab, geh mit Freundinnen aus, triff andere Jungs, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich habe ihn gefragt was los ist und er hat geschrieben, dass er gemerkt hat dass er mich nicht liebt!

wie ich ihn dazu bringen könnte mich zu lieben? 

Gar nicht! Akzeptiere das es für immer AUS ist! Du kannst keinen dazu zwingen dich zu lieben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?