Ich will meine Weisheitszähne nicht ziehen, was kann passieren?

3 Antworten

Können wir uns ja zusammen tun. Ich war genauso. Mir wurde einer gezogen, dann wollte ich nicht mehr. Nicht wegen den Schmerzen, sondern weil das ein so schöner Zahn war. Hab ihn leider irgendwann verloren. Hatte ihn immer als vermeintlicher Glücksbringer im Geldbeutel.

Jetzt nach Jahrzehnten sind zwei schon lange draußen und haben die Zähne verschoben. Ein Schneidezahn vorne sieht deswegen lange nicht mehr "perfekt" aus. Der dritte Weisheitszahn sitzt quer und kann deswegen nicht rauskommen, aber drückt immer wieder. Mit diesem leichten Schmerz konnte ich leben, bis vor ein paar Monaten, da tat das plötzlich irrsinnig weh.

Und jetzt ist mir ein Weisheitszahn auch noch zum Teil abgebrochen. Der hatte ein wenig Karies wurde mir gesagt, aber auch das war mir egal und das habe ich jetzt davon. Die sind einfach schwierig zu reinigen da hinten. Sonst sind meine Zähne gut.

Ich habe also alles falsch gemacht was man falsch machen konnte und muss es ebenso die nächsten Wochen leiden gehen. Dann sollen alle 3 auf einmal raus und das in meinem Alter *heul* ;-)

Vielleicht motiviert dich das ja.


Danke, ja ich finds einfach schlimm. Wenn man kein Zahnarzt oder Spezialist ist kann man es selber nicht sagen, ich find sowas schlimm

0

Moin.

Geh einfach dahin. Klar schön ist es nicht, keine Frage.

Der Arzt wird es nicht ohne Grund sagen, ich bin jetzt kein Experte. Aber deine Zähne werden sich verschieben können und das nicht gerade posetiv. Wirst du sogar merken, wenn du alt bist. Werfe die Ängste vom Bord :)

Sterben? Nein. Warum denn? sind doch ansich gesund oder? Also befallen von karies. Man muss halt sagen, Befallende Zähne mit zahnfleisch bluten verunreinen das Blut,das unser Leben beeinflussen KANN.

Muss aber nicht.

Wenn du Zweifel hast geh zu einem anderen Arzt und hol dir ne zweite Meinung.

Kann ein schiefstehender Weisheitszahn eine Lücke (durch entfernten Backenzahn) füllen, sich also wieder von alleine aufrichten?

Hallo, ich hatte Theater mit einem Backenzahn. Ich hatte nämlich Schmerzen, die durch diverse Behandlungen nicht weggingen (Füllung, dann Wurzelbehandlung, dann Wurzelspitzenbehandlung). Bis der Zahn letztlich gezogen wurde und es sich herausstellte, dass er vom Weisheitszahn schon eingedrückt worden war. Ich frage mich, wie das die Zahnärztin übersehen konnte?! Es hatte ja ein Röntgenbild gegeben?!! Kommt mir sehr nach Geldmacherei vor. Denn für alles musste ich natürlich extra zahlen: angefangen bei der Sonderfüllung (Extragroß) bis zur Wurzelspitzenbehandlung. Nun habe ich also die Lücke (durch den gezogenen Backenzahn) und den Weisheitszahn, der beginnt durchzubrechen. Ich kann es schon leicht sehen. Jetzt ist es aber so, dass der sehr schief steht. Genug Platz hat er jetzt sich in die Lücke zu begeben. Nur wird er das machen? Wie sind die Erfahrungen. Was mich verunsichert ist, dass die Zahnärztin zu Beginn des Theaters mit dem Backenzahn mir gesagt hatte, dass sich in meinem Alter (mitte 30) der Zahn erfahrungsgemäß nicht mehr richtig stellt. Aber nun, nachdem ganzen Theater und dem letztendlichen Ziehen des Backenzahns spricht erwähnte sie nur kurz: jetzt hat er genug Platz!!! Ich halte im ALlgemeinen gar nichts vom grundlosen Ziehen der Weisheitszähne und es würde mich interessieren wie die Erfahrungen mit schiefen, beziehungsweise sich von selbst eingliedernden WEisheitszähnen hier sind! Über Rückmeldungen freue ich mich.

...zur Frage

Backenzahn statt Weisheitszahn?

Könnte man sich einen Backenzahn statt einen Weisheitszahn ziehen lassen? Oft wird gesagt, dass die Weisheitszähne Schmerzen bringen.

Jedoch hatte ich noch NIE irgendwelche Schmerzen.
Allerdings ist mein Backenzahn unten links schief geworden.

Freue mich auf Eure Antworten !

...zur Frage

Weisheitszähne ziehen lassen, wenn sie schon ganz draußen sind.

Hallo ihr Lieben!

Wollte mal kurz fragen, ob die Weisheitszahn-OP leichter und schneller geht, wenn alle Weisheitszähne bereits draußen sind. Der Kieferorthopäde hat mir auch gesagt, dass alle 4 Weisheitszähne passen und nicht raus müssen. Aber er meinte auch, dass ich 2 ziehen lassen soll, wegen einer Zahnfleischkappe auf einem der Weisheitszähne. Sind die Schmerzen nach der OP dann nicht mehr so schlimm, wenn die WZs alle draußen sind und gerade wachsen?

Bin grad ein wenig skeptisch, deswegen!

lG

...zur Frage

Weisheitszahn gegen Backenzahn tauschen?

Mein Backenzahn rechts hinten gehört nach einer Wurzelbehandlung wahrscheinlich gerissen. Weisheitszähne hab ich schon! Ist es irgendwie möglich den Weisheitszahn an die Stelle des Backenzahns zu schieben bzw. was würde das "ungefähr" kosten? Würde mir damit nämlich ein Implantant oder ähnliches ersparen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?